Wie man die Salamba Sarvangasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Wie man die Salamba Sarvangasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Sanskrit: सर्वाङ्गासन; Salamba – Unterstützt Sarva – Alle, Anga – Limbs, Asana – Pose; Ausgesprochen As – sahr-Vahn-gah-SAH-nah

Diese Übung ist die „Mutter“ oder „Königin“ aller Asanas genannt. Er übersetzt buchstäblich in alle Gliedmaßen darstellen. Aber es ist eine Schulterstand genannt, nur weil das Gewicht des Körpers auf dem knöchernen Teil der Schultern ruht. Diese Übung ist ein mächtiges, und es ist eine Umkehrung, die Sie erleichtern in den komplexeren Inversionen hilft. Dieser wichtige Yoga Asana ist eine der ersten, üben Sie und wird auch weiterhin selbst üben, nachdem Sie es gemeistert haben.

Was Sie wissen sollten, bevor Sie diese Asana Sie

Diese Übung muss entweder als erstes am Morgen oder mindestens vier bis sechs Stunden nach einer Mahlzeit durchgeführt werden. Der Magen und Darm muss leer sein, wenn Sie diese Übung üben. Die aufgenommene Nahrung muss verdaut werden, so dass es genügend Energie während der Übung aufwenden.

Level: Intermediate / Advanced
Design: Hatha Yoga
Dauer: 30 bis 60 Sekunden
Wiederholung: Keine
Dehnt Schultern, Hals
Stärkt: Wirbelsäule, Rücken, Schultern

How To Do The Salamba Sarvangasana

  1. Beginnen Sie, indem liegen flach auf dem Rücken, halten Sie Ihre Beine zusammen und die Arme an Ihrer Seite.
  2. Mit einer schnellen Bewegung, heben Sie die Beine, Gesäß und Rücken, so dass die Ellenbogen Ihren Unterkörper zu unterstützen, und Sie auf Ihren Schultern hoch stehen. Benutzen Sie Ihre Hände um Ihren Rücken zu unterstützen.
  3. Wie Sie in der Pose sesshaft, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Ellenbogen näher zueinander bewegen. Richten Sie Ihre Wirbelsäule und Beine. Ihr Körpergewicht sollte Ihre Schultern und Oberarme liegen auf. Sie nicht, Ihren Körper auf dem Hals oder Kopf unterstützen.
  4. Firm Ihre Beine nach oben und zeigen Sie Ihre Zehen. Halten Sie die Position für etwa 30 bis 60 Sekunden. Atmen Sie tief durch, während Sie dies tun. Wenn Sie irgendeine Belastung auf den Hals fühlen, lassen Sie sofort.
  5. Zum Lösen, senken Sie Ihre Knie und Hände auf den Boden bringen. Dann liegt flach und entspannen.

Vorsichtsmaßnahmen und Gegenanzeigen

  1. Dies sind nur einige Punkte der Vorsicht, die Sie im Auge behalten müssen, bevor Sie diese Übung zu tun.

1. Vermeiden Sie diese Übung zu üben , wenn Sie die folgenden Bedingungen.
ein. Diarrhö
b. Kopfschmerzen
c. Hohe Blutdruck
d. Menstruation
e. Nackenverletzung

  1. Wenn Sie diese Haltung gemeistert haben, können Sie es weiter, bis spät in der Schwangerschaft üben. Sie sollten jedoch nicht damit beginnen, die Sarvangasana praktizieren, nachdem Sie schwanger geworden sind.
  1. Da dies eine komplexe Asana ist, ist es am besten, wenn sie unter der Aufsicht eines Sachverständigen praktiziert wird.

Anfängertipps

Als Anfänger, schieben Sie die Ellbogen könnte auseinander, so dass die Oberarme nach innen rollen. Dies könnte wiederum bewirken, dass der Rumpf auf den oberen Rücken versenken, damit die Pose kollabiert und auch den Hals Stamm verursacht. Verwenden Sie eine Decke Ihre Schultern zu unterstützen. Roll eine klebrige Matte auf und stellt sie auf dieser Decke, so daß seine Längsachse parallel zu der Kante gegenüber der Schulter des Randes. Nun, wie Sie in die Pose wird, lassen Sie Ihre Ellbogen auf die klebrige Matte angehoben und gesichert werden.

Erweiterte Pose Variations

Um die Dehnung in den Schulterblättern zu intensivieren, das ist, was Sie tun sollten. Erstens, stellen Sie sicher, dass Sie weit beide Handflächen verteilen und gegen den Rücken Rumpf platzieren. Dann schiebt in und gegen die Rippen auf der Rückseite mit dem kleinen und Ringfinger. Jeder einmal in eine Weile, entfernen Sie Ihre Hände von hinten, drücken Sie die Schulterblätter in und legen Sie Ihre Hände zurück, jedes Mal näher an den Kopf, als sie vorher waren.

Vorteile der unterstützten Schulterstand

Dies sind einige erstaunliche Vorteile der Schulterstand Yoga-Pose.

  • Es hilft, das Gehirn zu beruhigen, heilt leichte Depressionen und lindert Stress.
  • Es hilft, die Prostata-Drüsen zu stimulieren, die Schilddrüse und die Bauchorgane.
  • Der Hals und Schultern bekommen eine gute Strecke.
  • Das Gesäß und die Beine bekommen getöntes.
  • Die Verdauung wird verbessert und Stoffwechsel reguliert wird.
  • Diese Übung lindert die Symptome der Menopause.
  • Müdigkeit und Schlaflosigkeit reduziert.
  • Diese Übung hilft heilen Sinusitis, Asthma und Unfruchtbarkeit.

Die Wissenschaft hinter der Salamba Sarvangasana

Diese Übung ist eine der therapeutischen und ältesten Asanas. Nach dem alten Yoga-Text, richtet sie an jedes Organ und Chakra im Körper. Es hilft, eine Krankheit zu heilen und die Arbeit der Drüse, Organ oder System zu verbessern. Diese Übung erfordert nicht nur konzentrieren, sondern weckt es auch. Kein Wunder, es ist die Mutter aller Asanas genannt.

Nun, da Sie wissen, wie Schulterstand zu tun, was Sie wissen noch? Manchmal muss man auf den Schultern stehen, anstatt ihre Füße eine bessere Perspektive auf das Leben zu erhalten. Sie werden sich in der rosa der Gesundheit sehen, ob Sie die Schulter regelmäßig stehen üben.

Yoga Poses Das wird Ihr Arm-Stärke verbessern

Yoga Poses Das wird Ihr Arm-Stärke verbessern

Zusammen mit einem leistungsfähigen Kern, braucht man starke Arme um Yoga fortschrittliche Arme Salden und Inversionen zu realisieren. Die Leute fragen mich oft, wie ihre Armkraft in Vorbereitung auf diese Posen zu verbessern. Die gute Nachricht ist, Sie müssen nicht Gewichte beginnen Heben oder Klimmzüge zu tun. Denken Sie regelmäßig Yoga zu tun, und Sie werden bauen die Muskeln, die Sie durch die Zeit, die Sie brauchen, sind bereit, diese Posen zu versuchen. Hier ist ein Blick auf der Art der Gewichtsbelastung stellen Sie auf dem Weg arbeiten können.

Beginners’ Poses

  • Abwärtsgerichteter Hund – Adho Muhka Svanasana : Eine weitere gute Nachricht: eine der Posen , die Sie am häufigsten in Yoga – Klassen zu tun ist auch eine der besten Möglichkeiten , um Ihre Armkraft zu verbessern. Obwohl es stimmt, dass Pose , um nach unten schauenden Hund eine Ruhe zu machen, ist es notwendig , die meisten Ihr Gewicht mit den Beinen zu unterstützen, gibt es keine um die Tatsache bekommen , dass Ihre Arme hart zu arbeiten.
  • Plank Pose : Plank ist oft das erste Arm Gleichgewicht in Yoga genannt. Obwohl die Füße in dieser Pose noch auf dem Boden sind, ist die Mehrheit der Ihr Gewicht in die Arme. Halten Sie Ihre Schultern sicher durch Ihre Ausrichtung der Feinabstimmung. Ihre Schultern sollten direkt über die Handgelenke sein. Versuchen Sie, eine gerade Linie von der Krone auf dem Kopf auf den Fersen zu erstellen , damit Sie weder Ihren Hintern heben , noch erlauben sie nach unten zu hängen.
  • Unterstützte Side Plank : Vollseitenplanke, in dem Sie auf einem Arm balancieren und die Kante eines Fußes ist eher eine Zwischen Pose (siehe unten), aber dies unterstützt Variante ist geeignet für Anfänger.

Zwischen Poses

  • Crow Pose – Bakasana : Crow ist oft der erste Arm Gleichgewicht , dass Yoga Studenten bewältigen. Lernen ist wirklich mehr über Ihr Schwerpunkt als alles andere zu finden. (Hinweis: Es ist wahrscheinlich ein wenig weiter nach vorne , als Sie es möchten, aber nicht so sehr , dass Sie auf Ihrem Gesicht fallen.) (Ein weiterer Hinweis:. Legen Sie einen Crash – Pad Kissen unter Ihrem Gesicht für alle Fälle nach oben)
  • Vier Limbed Mitarbeiter Pose – Chaturanga Dandasana : Handeln viel chaturangas (Yoga-Version von Push-ups) ist eine der besten Möglichkeiten , um Ihre Armkraft zu bauen. Es ist wichtig , dass sie mit einer guten Ausrichtung zu tun, aber Schulterverletzungen zu vermeiden. Es ist auch notwendig , zu wissen , wann zu sagen , wann, da schlampig Ausrichtung zu Verletzungen führt eher geschehen , wenn Sie müde sind. Wenn Sie eine Klasse mit vielen Vinyasas nehmen, wissen , dass Sie immer , sie überspringen können entscheiden , wenn Sie Ihr Formular fühlen rutscht.
  • Side Plank Pose – Vasisthasana : Seitenplanken sind für zu einem Zeitpunkt , an einem Arm zu arbeiten. Als Ihr Vertrauen wächst, können Sie beginnen , mit seinen vielen Variationen zu spielen.
  • Aufschauenden Hund – Urdhva Muhka Svanasana : Da die Oberschenkel vom Boden in dieser Pose sind, es ist auch ein Training für die Arme. Üblicherweise wird nach oben Hund nicht für eine lange Zeit in Yoga – Kurse statt, aber Sie können einen längeren Halt zu Hause tun. So stellen Sie sicher , dass Sie die Ellbogen biegen und rollen Sie Ihre Schultern nach hinten und nach unten , wenn Sie zum ersten Mal in die Pose kommen. Das hält Ihre Schultern von schleichend zu den Ohren.

Erweiterte Poses

  • Firefly Pose – tittibhasana : Sobald Du einen Griff auf dem ersten Arm Gleichgewicht erhalten (zum Beispiel, kräht, oben), der Rest kommt vergleichsweise leicht. Allerdings müssen Sie die Kraft aufzubauen, um Ihr Körpergewicht mit nur Ihre Arme zu unterstützen.
  • Fliegende Krähe – Haltung – Eka Pada Galavasana : Fliegende Krähe verbindet die Beine von Taube mit den Armen der Krähe. Ihr Bein in den Rücken erstreckt sich ein wenig kompliziert. Ich denke , es ist einfacher, mit dem Rücken Bein angewinkelt unter Ihrem Körper in den Arm Gleichgewicht zu bringen und es dann zu erweitern, anstatt zu versuchen , das hintere Bein vom Boden zu heben , wenn es schon gerade ist.
  • Handstand – Adho Mukha Vrksasana : Die meisten Menschen lernen Handstand an der Wand zuerst, das ist ein guter Weg ist , Armkraft zu bauen. Achten Sie darauf , Ihre Arme zu halten sehr gerade , wenn Sie aufwirbeln , so dass sie Schnalle nicht.
  • Seite Crow Pose – Parsva Bakasana : Es gibt zwei Versionen der Seite Krähe. Zunächst versuchen , mit Ihren Hintern auf einem Arm ruht Ausgleich und die Knie auf der anderen Seite . Schließlich kann man es versuchen , nur einen Arm mit, die Ihren Po unterstützt.
  • Rad – Haltung – Urdhva Dhanurasana : Es gibt eine Menge los in einem vollen Rad, nicht zuletzt von denen ist , dass es eine gute Menge an Armkraft nimmt sich nach oben zu drücken und diese Position zu halten.

Wie die Ardha Pincha Mayurasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Wie die Ardha Pincha Mayurasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Ardha – Halb, Pincha – Federn, Mayura – Peacock, Asana – Pose

Die Ardha Pincha Mayurasana ist eine Haltung im Stehen und auch eine leichte Inversion. Diese Übung ähnelt einem umgekehrten ‚V‘, mit den Unterarmen und Zehen auf dem Boden, und der Rest des Körpers erhöht eine ‚V‘ zu bilden. Diese Übung ist im Volk der Dolphin Pose genannt. Einige Leute auch nennen dies die Welpen Pose, oder die Hälfte Gefiederte Peacock Pose. Diese Dolphin Pose in Yoga ist ähnlich dem Adho Mukha Svanasana, wobei die Unterarme ruhen auf dem Boden, anstatt der Palmen.

Was Sie wissen sollten, bevor Sie die Asana tun

Diese Übung muss auf nüchternen Magen durchgeführt werden. Sie müssen Ihre Mahlzeiten mindestens vier bis sechs Stunden, bevor Sie Yoga praktizieren. Sie müssen auch sicherstellen, dass Ihr Darm leer ist.

Am besten ist es Yoga am frühen Morgen zu üben. Aber, falls Sie andere Aufgaben ausführen müssen, können Sie auch so am Abend tun. Denken Sie daran, eine gute Lücke zwischen den Mahlzeiten und Ihrer Praxis zu verlassen.

Level:
Grundstil: Ashtanga Yoga
Dauer: 30 bis 60 Sekunden
Wiederholung: Keine
Dehnt: Beinbeuger, Waden, Schultern, Bögen der Füße
Verstärkt: Beine, Arme

Wie die Ardha Pincha Mayurasana To Do (Dolphin Pose)

  1. Beginnen Sie den Asanas, indem Sie auf die Knie und die Hände zu bekommen.
  2. Legen Sie Ihre Unterarme auf den Boden dafür, dass Ihre Ellbogen und Schultern sind in der gleichen Zeile.
  3. Heben Sie Ihren Rücken und Hüften, wie Sie Ihre Zehen stecken und die Beine gerade.
  4. Ihre Schulterblätter müssen fest und in die Rippen. Befreien Sie Ihren Hals durch die Schultern von den Ohren weg zu heben.
  5. Gehen Sie in Richtung Ihrer Arme.
  6. Nehmen Sie drei lange und tiefe Atemzüge, wie Sie die Pose für ein paar Sekunden lang gedrückt.

Vorsichtsmaßnahmen und Gegenanzeigen

Dies sind nur einige Punkte der Vorsicht Sie im Auge behalten müssen, bevor Sie diese Übung zu tun.

  • Am besten ist es diese Übung zu vermeiden, wenn Sie einen Hals oder Schulterverletzung haben.
  • Sie müssen Ihre Knie sind leicht gebeugt sorgen, wie Sie diese Übung üben.

Anfänger Tipp

Als Anfänger, könnte es schwer für Sie in und bleiben in dieser Pose zu lernen. Um Ihnen zu helfen mit, nur öffnen Sie Ihre Schultern. Um dies zu tun, heben Sie die Ellbogen auf einem aufgerollten Matte, und drücken Sie Ihre inneren Handgelenke fest auf den Boden.

Erweiterte Pose Änderung

Eine Variation der Dolphin Pose ist die Adho Mukha Svanasana. Sie könnten alternativ versuchen, jedes Bein Anheben, einer nach dem anderen, die Strecke und die Intensität der Pose zu erhöhen.

Die Vorteile des Dolphin Pose

Dies sind einige erstaunliche Vorteile der Ardha Pincha Mayurasana:

  • Diese Übung hilft, das Gehirn zu beruhigen, so dass Stress oder Depression zu entlasten.
  • Es gibt die Oberschenkel, Schultern und Waden eine gute Strecke.
  • Es hilft, die Beine und Arme zu stärken.
  • Es hilft, die Fortpflanzungsorgane, lindern Menstruationsbeschwerden zu stimulieren und die Symptome der Menopause zu verringern.
  • Es stärkt die Knochen und beugt Osteoporose.
  • Es stimuliert die Verdauungsorgane und verbessert auch die Verdauung.
  • Es lindert Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen und Rückenschmerzen.
  • Es ist ein Hilfsmittel für Asthma, Blutdruck, Ischias und Plattfüße.

Die Wissenschaft hinter der Ardha Pincha Mayurasana

Die Dolphin Pose ist eine vielschichtige Pose. Es ist eines jener Posen, die Sie Ihren Körper und Geist für eine vollständige Umkehrung vorzubereiten. Es öffnet nicht nur den Oberkörper, sondern macht es auch stärker. Es ist auch ein großartiger Ersatz für die Posen, wo Sie Ihre Beine über dem Kopf, und Sie sind nicht bequem, sie zu tun. Wie Sie diese Übung regelmäßig üben, Schultern und Wirbelsäule erleben eine breitere Palette von Bewegung. Ihr Kern und Arme stark werden, wie das Gewicht des Körpers auf die Oberarme und Oberkörper liegt. Mit dieser Haltung werden Sie Ihre Welt in eine andere Dimension öffnen; Sie werden sich mit der Kraft und Energie, die Sie hatten, als Sie jünger waren.

Nun, da Sie wissen, wie Delphin tun darstellen, worauf warten Sie? Die Ardha Pincha Mayurasana ist einer jener Asanas, die Sie in Ihrem täglichen Training gehören müssen. Es bereitet Sie und Vorteile, die Sie in Möglichkeiten, wie Sie es nie erwartet!

How To Do The Ustrasana (Kamelpose) und was sind ihre Vorteile

How To Do The Ustrasana (Kamelpose) und was sind ihre Vorteile

Ustrasana, Ushtrasana oder Kamelpose ist ein Asana. Sanskrit: उष्ट्रासन; Ustra – Kamel, Asana – Pose; Ausgesprochen Als oos-TRAHS-anna

Diese Übung, die allgemein Kamelpose genannt wird, ist eine Zwischenstufe nach hinten biegen. Ustra bedeutet Kamel in Sanskrit, und diese Pose ähnelt einem Kamel. Es ist bekannt, das Herzchakra zu öffnen und die Stärke und die Flexibilität zu erhöhen. Diese Übung wird auch als Ushtrasana allgemein bezeichnet.

Was Sie wissen sollten, bevor Sie die Asana tun

Diese Übung ist eine erstaunliche zurück biegen. Es muss zusammen mit anderem Yoga-Asanas am Morgen geübt werden. Aber wenn Sie keine Zeit für ein Training am Morgen verwalten, wird ein Abend Yoga-Routine auch Wunder wirken für Sie.

Diese Übung muss geübt werden, wenn Ihr Magen und Darm leer ist. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Mahlzeiten mindestens vier bis sechs Stunden vor Ihrer Praxis gehabt haben.

Level:
Grundstil: Vinyasa
Dauer: 30 bis 60 Sekunden
Wiederholung: Keine
Dehnt: Bauch, Oberschenkel, Thorax-, Knöcheln, femoris Quadrizeps, Groin, M. psoas major, Kehle, Entire vor dem Körper
Verstärkt: Zurück

How To Do The Ustrasana

  1. Beginnen Sie die Asanas durch kniet auf der Matte und platzieren Sie Ihre Hände auf den Hüften.
  2. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Knie und Schultern in der gleichen Linie sind, und die Fußsohlen die Decke gerichtet sind.
  3. Inhalieren, und ziehen Sie Ihre Steißbein in Richtung Ihrer pubis. Sie müssen den Zug am Nabel fühlen.
  4. Während Sie das tun, Ihren Rücken. Schieben Sie Ihre Handflächen über die Füße und strecken Sie die Arme.
  5. Halten Sie Ihren Hals in einer neutralen Position. Es sollte nicht belastet werden.
  6. Halten Sie die Position für etwa 30 bis 60 Sekunden, bevor Sie die Pose loslassen.

Vorsichtsmaßnahmen und Gegenanzeigen

Es ist am besten, diese Asana unter der Aufsicht eines Yoga-Lehrer zu üben. Wenn Sie eine Rücken- oder Nackenschmerzen haben, oder wenn Sie entweder von niedrigem oder hohem Blutdruck leiden, ist es am besten, diese Übung zu vermeiden. Diejenigen, die leiden unter Schlaflosigkeit oder Migräne müssen diese Übung vermeiden.

Anfängertipps

Wenn Sie Anfahren sind, kann es schwierig sein, mit den Händen für die Füße zu erreichen, ohne eine Belastung in Ihrem Rücken oder Nacken zu verursachen. Sie können Ihre Zehen drehen, und die Fersen heben. Wenn Sie noch nicht für die Beine erreichen, verwenden Sie einen Holzblock und legen Sie beide Hände auf sie.

Stellen Sie sicher, dass Sie diese Haltung nicht länger als 20 Sekunden lang gedrückt halten, wenn Sie ein Anfänger sind.

Erweiterte Pose Variations

Um die Pose zu vertiefen, alles, was Sie tun müssen, ist, berühren die Oberschenkel, Waden und innere Füße, während Sie in der Pose sind.

Die Vorteile von Ustrasana (Kamelpose)

  • Diese Übung hilft der Verdauung, wie es massiert die inneren Organe zu verbessern.
  • Es öffnet sich der Brust und frontalen Abschnitten des Rumpfes auf.
  • Es stärkt den Rücken und die Schultern.
  • Es hilft, Schmerzen im unteren Rücken zu lindern.
  • Es macht die Wirbelsäule flexibler und hilft auch bei der Verbesserung der Körperhaltung.
  • Es lindert Menstruationsbeschwerden.

Die Wissenschaft hinter der Ustrasana

Diese Übung ist eine erstaunliche Strecke. Es wirkt auf die Vorderseite des Körpers zu öffnen, während auch Ihre Brustmuskeln und Hüftbeuger zu öffnen. Es strafft auch die Glieder, Oberschenkel, Brust und Bauch. Also, im Grunde der gesamte Frontbereich und an den Seiten unseres Körpers erhalten in diesem Asana beteiligt.

Es ist auch langsam, aber sicher, arbeitet an der Kreislauf-, Atmungs-, Lymph-, Skelett-, endokrinen und Verdauungssystem im Körper. Egal, ob Sie an Diabetes leiden, Asthma, Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Spondylitis, oder Bronchitis, diese Asana arbeitet als Therapie auf alle von ihnen. Ärzte auch diese Asana Leuten empfehlen, die übergewichtig sind oder Probleme mit den Nieren oder das Fortpflanzungssystem. Es wird auch gesagt, Kolitis, Verstopfung und Dyspepsie zu heilen.

Der Kundalini Strom von Yoga glaubt, dass diese Asana kann das Herzchakra öffnen und wecken.

vorbereitende Poses

Dhanurasana
Bhujangasana
Salabhasana
Supta Virasana
Virasana
Urdhva Mukha Svanasana

Follow-Up Poses

Dhanurasana
Sarvangasana
Chakrasana
Virasana
Janusirsasana
Dandasana

Genau wie das Kamel in den extremen Bedingungen in der Wüste überlebt, diese Asana, wenn regelmäßig praktiziert wird, können Sie die Extremitäten überwinden helfen, dass das Leben an Ihnen wirft, sei es körperlich oder geistig.

Yoga Furzen und andere peinliche Themen

 Yoga Furzen und andere peinliche Themen
Wenn Sie einen Yoga-Kurs teilnehmen, gibt es viele Dinge, die Sie über die Posen erleben und Asanas Ihr Lehrer weist Ihnen in. Einige von ihnen können ziemlich peinlich sein, einschließlich der gelegentlichen „Yoga Furz.“

Sie können nicht Ihre Lehrer oder Mitschüler über solche Dinge fragen wollen, so werden wir unser Bestes tun, Sie mit den am häufigsten (und umständlich) Fragen über Yoga zu helfen.

Gibt es etwas, die Sie über Furzen in der Klasse tun kann?

Passing Gas während Yoga tatsächlich sehr häufig (pränatale Yoga-Kurse sind die am schlechtesten). Sie ziehen Sie Ihren Körper in einer Weise, die Ihre Eingeweide werden aufrühren, was eine gute Sache ist. Der Nebeneffekt ist, dass es jemand kann dazu führen, Gas gelegentlich passieren. Wir sind alle Erwachsenen hier, und Furzen ist ganz natürlich.

Was können Sie tun, ist die Stimmung der Klasse messen und entsprechend handeln, genau wie man es bei, sagen wir, eine Cocktailparty. Wenn die Klasse leichtherzig und lässig ist, könnten Sie humoristisch Ihre Emission bestätigen. Wenn der Lehrer und Schüler todernst sind, behaupten, dass nichts untoward aufgetreten ist. Sie könnten sogar Ihre Pre-Yoga Ernährung und denken erwägen über diese Bohnen zu Mittag beim nächsten Mal überspringen.

Was über Varts?

Ah, die gefürchtete vart (das ist eine vaginale Fart). Dies ist ebenso verbreitet wie ein normaler Furz und nichts übermäßig zu verlegen sein. Es gibt jedoch ein paar Dinge, die Sie tun können, um zu versuchen Fürze zu verhindern, obwohl es keine Garantien gibt.

Was können Sie tun das über jemand in der Klasse Wer Smells?

Stattdessen jemand versuchen, anderes zu ändern, finden Sie, wenn Sie auf die Veränderung selbst arbeiten können. Das Prinzip der yogic pratyahara bedeutet „Zurückziehen des Sinns.“ Sie sollten versuchen, so in der eigenen Praxis eingetaucht sein, dass man nicht von außen Sehenswürdigkeiten, Geräusche gestört werden, oder sogar riecht.

Pratyahara braucht Zeit und Übung. Während Sie sich auf die Erreichung dieses ideal arbeiten, versuchen, sich durch den Raum von der Yogis Situierung, die ein wenig odiferous ist.

Warum ist das Thong der Undergarment der Wahl für Yoginis?

Viele Frauen finden einen Tanga die bequemste Unterwäsche zu sein, wenn (oder im Alltag) ausüben. Siehe Antwort oben in Bezug auf pratyahara und tun Sie am besten die Show zu ignorieren. Wer weiß, dass Sie es vielleicht versuchen, sich selbst zu sehen, ob es wirklich bequemer ist.

Was können Sie tun, wenn Sie Ihre Yoga-Klasse lieben, aber hassen die Musik gespielt?

Sie können Ihre Meinung zu Ihrem Lehrer sicherlich Stimme, obwohl es am besten sein kann keine Musik zu verlangen, anstatt zu seinem Geschmack zu widersprechen. Einige Yoga Lehrer spielen Musik, andere nicht. Sie können für einen Lehrer suchen um möchten, die keine Musik verwenden.

Was sollten Sie Wenn die Natur in der Mitte einer Yoga-Klasse fordert?

Es ist durchaus akzeptabel Klasse für ein paar Minuten zu verlassen, um Ihre Körperfunktionen zu besuchen. Es gibt keine Notwendigkeit, die Lehrer der Erlaubnis zur Toilette zu gehen, zu fragen.

Die beste Zeit ist zu gehen, wenn es eine Zeit der Ruhe ist, entweder in Kindern Pose oder nach unten Hund. Sie werden nicht Ihre Lehrer Respekt verdienen, wenn Sie regelmäßig in schwierigen Posen ausweichen oder Teil savasana überspringen.

Was sollten Sie tun, wenn Ihr Lehrer Partner Ausdehnungen liebt, aber Sie wollen nicht mit einem verschwitzten Fremder paaren up?

Sie haben ein paar Optionen, wenn es Zeit für die Partner Strecken kommt. Sie können einen neuen Lehrer finden oder positionieren Sie Matte neben dem mindestens verschwitzt Fremde in der Klasse. Sie können auch Ihre eigenen Partner zu Klasse, wie ein Freund laden Sie nicht ins Schwitzen nichts dagegen haben den Austausch mit. Die letzte Option ist, einfach zu lernen, es zu lieben. Auch bedenken Sie, dass Sie jemand anderes verschwitzt Fremde sind, auch.

Hat Liebend Yoga You Make a Hippy?

Es war einmal, Yoga außerhalb Indiens wurde am häufigsten auf Gemeinden von Vegetarier gemacht. Obwohl Yoga ehrlich von diesem Ruf kam, wird in diesen Tagen alle von Ärzten zu CEOs umarmen sie.

Also, nein, Yoga Sie nicht ein Hippie machen. Aber es kann vielleicht beginnen Sie den Alltag mit einer Haltung des Friedens und der Güte tönen. Und ist das wirklich so falsch?

LETZTER GEDANKE

Yoga neigt dazu, eine enge Gemeinschaft zu fördern, und die meisten Menschen sind bereit, Neulinge zu helfen. Fühlen Sie sich frei, Ihre Lehrer oder einen anderen Schüler in der Klasse, die Sie über die Dinge vertrauen fragen können Sie ein wenig peinlich sein. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie nicht der einzige mit diesen Fragen sind und die meisten sind nur ein normaler Teil der Praxis.

Power Yoga Geschichte und Nutzen für die Gesundheit

 Power Yoga Geschichte und Nutzen für die Gesundheit
Power-Yoga ist ein allgemeiner Begriff verwendet, um einen kräftigen, Fitness-basierter Ansatz zu Vinyasa-Stil Yoga zu beschreiben. Obwohl viele Power-Yoga zu oberflächlich „Fitness-Studio Yoga,“ diese Art von Yoga-Praxis betrachten war ursprünglich eng auf der Ashtanga Methode modelliert.

Power-Yoga beinhaltet die Athletik des Ashtanga, darunter viele Vinyasas (Reihe von Posen in Folge getan), sondern gibt jeden Lehrer die Flexibilität in Posen in beliebiger Reihenfolge zu lehren, jede Klasse anders zu machen. Mit seinem Schwerpunkt auf Festigkeit und Flexibilität, Power Yoga gebracht Yoga in die Fitness-Studios von Amerika als Menschen, das Yoga als ein Weg, um zu sehen, begannen zu erarbeiten.

Wer erfand Power Yoga?

Der Begriff „Power Yoga“ wurde während der Mitte der 1990er Jahre populär, als zwei amerikanische Yoga-Lehrer, die mit Ashtanga Guru Sri K. Pattabhi Jois studiert hatte begann zu machen, was sie zugänglicher für westliche Schüler gelernt hatte. Sie wollten auch von der starren Ashtanga Sequenz wegzubewegen, die eine Reihe Reihe von Posen, die in der gleichen Reihenfolge immer getan werden.

Bryan Kest, mit Sitz in Los Angeles, und Beryl Bender Birch, mit Sitz in New York, werden am häufigsten mit der fast gleichzeitigen Erfindung von Power-Yoga an gegenüberliegenden Küsten gutgeschrieben. Beide waren Teil der zweiten Generation amerikanischer Ashtanga Studenten; Kest lernte ursprünglich von David Williams und Bender Geburt von Yoga-Guru Norman Allen. Williams und Allen waren beide unter Jois der ersten westlichen Schüler. Kest ging mit Jois in Mysore, Indien zu studieren. Bender Birch, der Sivananda zuvor getan hatte, Kundalini und Iyengar Yoga, arbeitete mit Jois während seiner Reisen in den Vereinigten Staaten in den 1980er Jahren.

Kest und Bender Geburt verwendet, um sowohl den Begriff Power-Yoga des intensiven, fließenden Stil des Yogas zu unterscheiden sie sich von den sanften lehrten Stretching und Meditation basierte Praktiken, die viele Amerikaner mit Yoga verbunden. Bender Birch hat gesagt, dass, wenn sie ihre Klassen Power-Yoga begann ruft sie immer noch die Ashtanga-Sequenz von Posen gelehrt.

Einige herkömmliche Yogalehrer Power-Yoga als Spielerei abtun, die die ganzheitliche und geistigen Grundlagen der klassischen Formen der Praxis und legt zu viel Stress auf körperliche Bewegung untergräbt.

Styles von Power Yoga

Larry Schultz, der Ashtanga mit Jois beginnend in den 1980er Jahren studierten, führte auch eine Form von Power-Yoga in seinem ikonischen San Francisco Studio: „Es ist Yoga“ in den frühen 1990er Jahren. Schultz brach mit Jois Methode durch Zusammenhaltungen von der ersten drei Ashtanga Reihe mischt. Schultz kodifizierte später seinen Ansatz in einem Stil, den er dem Namen „Rakete Yoga.“

Baron Baptiste ist ein weiterer bekannter Yoga-Lehrer, der seinen eigenen Stil von Power-Yoga erfolgreich etabliert hat, Baptiste Power-Vinyasa. Baptiste hatte auch Iyengar und Bikram sucht. das unspezifische Bezeichnung Power-Yoga Mit gab die Freiheit jedes dieser Innovatoren Methoden zu ziehen und stellt von allen ihren Einflüssen gleichzeitig etwas Neues zu schaffen.

Obwohl Power-Yoga-Klassen Lehrer zu Lehrer weit von variieren, können Sie erwarten, einige intensive fließende Yoga mit einer minimalen Menge von Gesang und Meditation zu finden. Viele Fitness-Studios und Fitness-Clubs, insbesondere haben den Begriff als eine Möglichkeit genommen, um ihre Kundschaft wissen zu lassen, dass dies ernsthafte Übung. Wenn Sie eine Power-Yoga-Klasse versuchen entscheiden, vorbereiten, hart zu arbeiten und einen Schweiß aufzuarbeiten.

Gesundheitliche Vorteile von Power Yoga

Power-Yoga-Enthusiasten sagen, es erhöht die Ausdauer, Flexibilität, Haltung und geistige Konzentration. Wie alle körperlichen Aktivitäten, es entlastet auch Spannung und gibt Giftstoffe durch Schweiß. Weil es streng, es brennt mehr Kalorien als die meisten traditionellen Formen des Yoga und kann daher mit Gewichtsabnahme helfen.

einige Caveats

Bevor Sie den Sprung zu, bedenken Sie, dass Power-Yoga ist harte Arbeit und ist nicht jedermanns Sache. In der Regel sollten Sie es vermeiden, wenn:

  • Sie sind nicht in guter Form. Power-Yoga, auf ein Minimum, müssen Sie mäßig passen, sonst werden die physisch intensive Asanas (Posen) kann mehr schaden als nützen am Ende.
  • Du bist schwanger. Bestimmte Asanas kann möglicherweise Komplikationen während der Schwangerschaft verursachen. (Stattdessen versuchen pränatale Yoga-Kurse, die für schwangere Frauen sanft und entworfen sind.)
  • Sie leiden an einer chronischen physischen Erkrankung wie Diabetes oder Arthritis

Wenn Sie irgendwelche Bedenken haben, ist es am besten mit Ihrem Arzt zu konsultieren, bevor Power-Yoga oder jede Form von anstrengender körperlicher Aktivität zu versuchen.

Yoga Tipps und Regeln Erste Schritte

Yoga Tips And Rules To Get Started

Yoga, wie jede Übung, hat seine eigenen Regeln und Vorsichtsmaßnahmen, die Sie brauchen, um sich halten an Verletzungsgefahr zu reduzieren. Unterschätzen Sie nicht die Schwierigkeitsgrade von Asanas oder überschätzen, was Sie tun können. Als Anfänger, die grundlegenden oder Grundhaltungen erlernen, die das Fundament des Yoga bilden, bevor zu komplexeren Asanas voran. Und denken Sie daran, Schmerzen nicht normal in Yoga ist also, wenn es weh tut, zu stoppen. Variationen von Asanas und Yoga-Requisiten wie Blöcke, Bänder und Kissen können Posen mehr erreichbar und weniger schmerzhaft.

Yoga kann Ihr Immunsystem Gesundheit dazu beitragen, lindern Stress und geben Sie eine Ganzkörper – Strecke und Training. Nur ein 30 – minütigen Sitzung des Hatha Yoga, eine aktivere Form des Yoga, kann fast 150 Kalorien verbrennen , wenn Sie etwa 155 Pfund wiegen – das ist ähnlich dem , was Sie mit Wassergymnastik bekommen würde! Ob Ihr Ziel Gewichtsverlust, Fitness, ein Energieschub, Entspannung nach einem langen Tag oder machen nur Ihren Körper geschmeidiger, Yoga können Sie dort ankommen. Vorausgesetzt , Sie tun es richtig.

Befolgen Sie diese Tipps / Vorsichtsmaßnahmen für eine sichere und produktive Session

Yoga zu praktizieren können Ihre gesamte Stärke, Flexibilität und Ausdauer der Muskeln erhöhen. Es kann sogar mentalen und emotionalen Stress besser helfen zu verwalten, möglicherweise wegen des Fokus, entspannende Strecken und beruhigende Atemtechniken eingesetzt, die fast meditativen sind. Aber der Lage sein, das Beste aus Ihrer Yoga-Sitzungen zu machen, sollten Sie ein gutes Verständnis der Nuancen. Zum Beispiel, wenn Sie Kenntnis von bestimmten Ausrüstungsgegenständen, die als Hilfe für die Pose arbeiten können, werden Sie in der Lage sein, um die Strecke zu vertiefen und die Asana ordnungsgemäß abzuschließen.

Durch die Aufmerksamkeit auf diese Dos und Don’ts, bevor Sie beginnen, könnten Sie wertvolle Energie und Mühe sparen und sogar eine Verletzung oder pain.These Zeiger sind ein Muss für einen Anfänger helfen abzuwenden und soll zum zweiten Natur eines erfahrenen Yoga-Enthusiasten sein.

1. Holen Sie Guidance Professionelle Yoga zu tun sicher und korrekt

Yoga ist wahrscheinlich eine der kontrollierten Formen der Übung. Es wurde sicher und vergleichbar mit anderen therapeutischen Versorgung und Bewegung angesehen. Aber während Yoga wie eine harmlose und sehr gutartige Form der Übung scheinen kann, im Gegensatz zum Beispiel Laufen, die Verletzungen verursachen berüchtigt ist, unterschätzen Sie es nicht! Die meisten Yoga-Verletzungen, wenn sie auftreten, sind an den Lendenwirbeln, Nacken, Schultern, Knie und Knöchel. Zum Glück können einige Sorgfalt und Einsicht helfen Ihnen bei all verletzt vermeiden zu werden. Melden Sie sich für einen guten Yoga-Kurs nach oben mit einem ausgebildeten Arzt oder folgen Sie die Anweisungen von einem zuverlässigen Trainer, manuell oder buchen online oder offline. Kennen Sie Ihre Grenzen und Vorkehrungen treffen, damit Sie sich zu verletzen nicht aufzuwickeln.

2. Do Null in einem regulären Ort oder Raum für Yoga

Die große Sache über Yoga ist, dass Sie nicht zu viel Ausrüstung benötigen oder ein schickes Mitgliedschaft im Fitnessstudio. In der Tat, alles, was Sie wirklich brauchen, ist eine freie Fläche im Innenbereich oder ein offener Raum, wo Sie Ihr Yoga ununterbrochen tun können. Versuchen Sie einfach, und jeden Tag mit derselben Stelle bleiben, so dass Ihre Routine, einschließlich, wo Sie Ihre Asanas tun, die zweite Natur zu dir wird. Es ist nicht viel Spaß zu haben, jeden Tag neue Standorte Umfang aus – es sei denn natürlich, dass etwas, das Sie gerne tun!

3. Haben die richtige Ausrüstung Handlich Ihre Session bequem machen

Yoga Asanas kann einfacher sein, mit Hilfe von einigen grundlegenden und billigen Ausrüstung zu tun.

Ein Yoga – Matte : Es gibt ein Grund Yoga ist mit dem Yoga – Matte auch. Es hilft Ihrem Körper von den Auswirkungen des Bodens zu schützen, polstert Ihre Gelenke und macht Ihr Training mehr bequem. Auch wenn Sie in einem anderen Gerät nicht investieren, erhält eine gute Matte.

Eine gerollte Decke oder Polster : Halten Sie eine gerollte Decke praktisch selbst für bestimmte Asanas zu unterstützen , bis man den Dreh von ihnen bekommen und kann sie ohne Hilfe tun. Dies kann je nach Bedarf unter dem Rücken oder Nacken versteckt werden.

Ein Yoga – Block : Das hilft mit einem Asana wie die utthita parsvakonasana oder Seitenwinkel darstellen , welche braucht man auf den Boden zu strecken. Der Block kann sie eine Höhe erreichen helfen , die näher an dem Arm ist, das Ausmaß und die Schwierigkeit der Pose zu reduzieren.

Yoga Riemen : Diese Gurte helfen Sie Posen für länger halten, sie als Erweiterungen des Körpers verwendet wird . Zum Beispiel in der Gomukhasana oder Kuh Gesicht darstellt, müssen Sie über den Rücken und umklammern Sie Ihre Hände auf dem Rücken zu erreichen. Hier kann der Gurt ein Stand-in sein , den ganzen Weg zu erreichen und Ihren Fingerspitzen zu berühren. Stattdessen müssen Sie einfach mit beiden Händen an den Riemen zu halten, so dass Sie die Pose länger aufrecht zu erhalten oder eine Pose tun , die Sie sonst nicht konnte. 6 In anderen Asanas wie die Supta Padangusthasana oder Liege Hand-zu-big-Toe Pose, es Kern der Asanas selbst ist.

4. Akzeptieren Sie den Schmerz als normal nicht, wenn Sie Yoga tun – und stoppen wenn es weh tut

Wenn Sie zu Hause arbeiten auf eigene Faust aus, drücken Sie nicht zu hart selbst. Sie sollen nicht Schmerzen oder das Bedürfnis verspüren, zu grunzen oder stöhnen, wenn Sie eine Asana im Yoga tun. Es ist nicht das gleiche wie, sagen wir, Krafttraining in einem Fitnessstudio, dass Sie Ihren Körper zu einem extremen manchmal schieben muss. Yoga sollte fühlen sich natürlich und Ihren Körper sollte in sie erleichtern. Wenn es weh tut, sollten Sie aufhören und sich abzukühlen oder eine modifizierte Version tun, die einfacher.

5. Verwenden Sie keine Angst, die „Leichter“ Versionen von Asanas To Try

Oft gibt es einfachere Versionen der schwierigen Asanas. Viele Asanas können auch mit Riemen oder ein Kissen modifiziert werden, um Ihnen zu helfen. Informieren Sie sich über sie aus und lassen Sie sich nicht Ihr Ego in die Quere kommen eine Hilfe verwenden wie ein Yoga-Block oder einen Riemen, falls erforderlich. Einige Änderungen reduzieren die Zeit, für die Sie eine Pose halten, andere verändern das Ausmaß, in dem Sie strecken oder verlängern oder Ihren Körper zu verdrehen, und andere verwenden Yoga Requisiten.

6. wissen, was Asanas sind riskant für einen bestimmten Gesundheitszustand Sie haben

Yoga-Posen haben Auswirkungen auf dem inneren Organen und physiologischen Parametern des Körpers, zusätzlich zu einer guten Form der Übung zu sein. Was auch bedeutet, sollten Sie klar bestimmter Asanas steuern, die Ihre Gesundheit Ihre medizinische Vorgeschichte gefährden könnten, gegeben oder aktuellen gesundheitlichen Bedingungen. Es ist nicht anders als eine hohe Schlagübungen zu vermeiden, wenn Sie eine Knieverletzung haben. Zum Beispiel, Seitneigung oder Übungen wie die naukasana oder Boot verdrehen Pose muß strikt von schwangeren Frauen vermieden werden, wer die letzte Bauchchirurgie, und die mit hohem Blutdruck oder Herzproblemen hatte. Dies liegt daran, die Pose intern Massagen und auf dieser Region unter Druck setzen und auch den Blutdruck beeinflussen könnten.

A seemingly straightforward pose like padmasana or lotus pose or baddha konasana or bound angle pose should be avoided by anyone with a recent knee or ankle injury or if you have any discomfort in those areas.

7. Do Wear The Right Clothing So You’re Comfortable At Yoga Class

Soft natural or flexible fabrics that allow you to move freely are good. Here are some pointers to help you choose right

  • Don’t use overly loose clothing. It can be annoying if they flap about as you do your poses. They also make inversions difficult. For instance, a loose neckline may cause the top to fall onto your face.
  • But don’t choose clothes so tight that they hamper your ability to move and prevent you from doing the poses properly.
  • Elastic waisted yoga pants that are form fitting work nicely.
  • Simple unembellished tops or T-shirts are a good idea.
  • Skip drawstring pants because they become uncomfortable for the poses you do lying on your stomach.
  • Use layered clothing if you’re going to a yoga class or studio so you can adjust your body temperature depending on how hot or cold you feel. A zipped-up sweatshirt makes a good choice. Shawls or stoles work for when you do seated poses.

8. Don’t Be Afraid To Ask

If you plan to join a yoga class or yoga school, try and find a spot to the front near the instructor so they can keep an eye on you and stop you if you’re doing a pose wrong and could potentially hurt yourself. Also, some asanas are not recommended when you’re pregnant or have certain health problems like, say, high blood pressure. Others can be beneficial if you mention your medical issues. The key is to be upfront and open.

9. Don’t Do Nothing All Week And Overdo It On One Day

This applies to all exercise and definitely for yoga, where your body needs to stay supple and well-stretched all week through. Try and do a few asanas or a short workout every day or at least every other day. Miss out and you may be stiff or end up injuring yourself because your body is out of practice.

10. Do Take A Moment To Get Into The Right Frame Of Mind Before Yoga

Try and find a moment of calm before you begin the actual asanas to put you in the right frame of mind. Focused breathing exercises like those in pranayama can help you calm and energize the body before you start. For instance, nadi shodhana or alternate nostril breathing is a channel cleaning breath that opens up your energy channels, allowing it to flow freely once you begin your actual asanas or other forms of pranayama.

11. Don’t Skip Ahead To Advanced Asanas

Each yoga pose has a different set of health benefits but, more importantly, they also require varying degrees of skill. Don’t get ahead of yourself and try advanced poses like the tittibhasana or firefly pose and mayurasana or peacock pose before you master simpler ones. People take years learning and improving their skill, strength, and flexibility in yoga before even attempting these. Beginners should start with a basic routine with foundational poses such as the mountain pose, warrior 2 pose, cat/cow flow, tree pose, easy pose, and corpse pose. You can also try the downward facing dog which is a good introductory asana for inversions, as well as the upward facing dog, child’s pose, side angle pose, cobra pose, bridge pose, and sitting half spinal twist.

12. Do Eat Right Before And After Yoga

As with any exercise, eat right to make the most of your yoga session. Eat a light meal no closer than an hour and a half before your yoga session if you plan to exercise in the evening. For morning yoga, have a light snack to break your fast from the night before. A small banana or some fruit can be eaten about 45 minutes before a class/session. Milk and a few almonds is another option. Whatever you do, avoid heavy or rich foods before yoga. If you can have more vegan or vegetable heavy meals, do that. Avoid stimulants like caffeine in the hours leading up to your yoga class. But stay well hydrated.

After yoga, drink about half a liter of water about half an hour after you finish your session. Coconut water comes highly recommended because it also contains electrolytes and can replace those lost through sweat. Wait at least an hour after yoga before you eat anything. Ideally, have whole grains, fruit, and vegetables, or a salad. Skip fried food and spice.

Yoga-Haltungen zur Verbesserung der Beinkraft und Muskeltonus

Yoga-Haltungen zur Verbesserung der Beinkraft und Muskeltonus
Möchten Sie Ihre Beinkraft und Muskeldefinition mit Yoga verbessern? Stehhaltungen sind der Weg zu gehen. Um stärker, versuchen Sie, Haltezeiten für jede dieser Posen zu erhöhen. Beginnen Sie drei bis fünf Atemzüge und arbeiten von dort oben. Wir bewegen uns oft schnell durch diese Posen in einem Durchflussklasse, aber sie länger halten hat eine andere Wirkung. Halten Sie die Oberschenkel Eingriff in ganz und ziehen Sie Ihre Kniescheiben auf. Ihre Beine auf dem ersten schütteln, aber das ist ok. Stehend Salden sind eine gute Möglichkeit, auf der Beinkraft zu konzentrieren, sondern auch im Kern zu bringen.

Anfänger

Abwärtsgerichteter Hund – Adho Mukha Svanasana
Downdog wird oft als eine Ruhe Pose, aber der Rest ist wirklich für Ihre Arme. Bewusst Ihr Gewicht zurück in die Beine zeichnen, die in der Regel die stärkere Muskelgruppe sind, gibt Ihre Arme eine Pause von Ihrem Gewicht tragen. So stellen Sie sicher , dass Ihre Hüften hoch und Fersen auf den Boden in dieser Pose in Bewegung bleiben.

Erweiterte Side Angle Pose – Utthita Parsvakonasana
Oft gibt es einen Schwerpunkt auf den Arm Position in dieser Pose, aber es ist wirklich egal , ob Sie Ihren Unterarm auf dem Oberschenkel ruhen oder bringen Sie Ihre Hand den ganzen Weg auf den Boden so lange wie Sie tief bleiben in dem vorderen Knie. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Oberschenkel parallel zum Boden mit dem Knie über den Knöchel bekommen und ließ den Arm fallen , wo es kann.

Berg – Pose – Tadasana
Selbst die einfachsten stehenden Posen kann ein Training sein , wenn Sie den ganzen Eingriff bleiben. Für die Beine, bedeutet dies , Ihre Zehen breit und stützt sich dabei auf die Oberschenkelmuskulatur zu verbreiten. Die Schenkel haben eine leichte Drehung nach innen, was wiederum die Sitzknochen ausbreitet.

Pyramid Pose – Parsvottonasana
Wieder dreht sich alles um Ihre Muskeln aktiv in dieser Pose zu halten, vor allem Oberschenkel die Kniescheiben aufzustellen. Ein Mikrobead im vorderen Knie Ihre Gelenk auf lange Sicht sparen, vor allem , wenn Sie Hyperextension anfällig sind.

Angehobene Hände Pose – Urdhva Hastasana
Fortsetzung des Eingriffs und Ausrichtung , die Sie in Berg etabliert darstellen ( siehe oben).

Vorwärtsbeuge Standing – Uttanasana
Eine andere Pose , dass wir so oft tun , dass es einfach ist , die Oberfläche abschöpfen , anstatt sie mit Aufmerksamkeit jedes Mal zu nähern. Um Ihre nach vorne beugen zu vertiefen, lassen Sie Ihre Rotation aus dem Becken kam anstelle des unteren Rückens.

Straddle Vorwärtsbeuge Standing – Prasarita Padottanasana
ähnlich uttanasana, aber mit den Füßen auseinander. Obwohl es oft vermutet , dass das „Ziel“ diese Haltung den Kopf auf dem Boden zu bekommen ist, es ist wirklich nicht darüber. In der Tat sehe ich oft Studenten nehmen eine wirklich breite Position , um ihre Köpfe auf den Boden geschlossen zu bekommen. Ich empfehle, die Füße nicht breiter als etwa 3,5 Fuß (geben oder nehmen, auf Ihrer Körpergröße abhängig) , da geht weiter geöffnet Ihre Hüften bis Verschleiß.

Baum – Haltung – Vrksasana
Der erste Ausgleich stellt die meisten Menschen angehen. Sehen Sie, wo Sie Ihren Fuß setzen , wenn auf dem anderen Bein platzieren. Gehen Sie für über oder unter dem Knie, die Vermeidung der Verbindung selbst. Sie können wackelig sein und das ist in Ordnung.

Dreieck – Haltung – Trikonasana
Wie in Prasarita padottonasana (oben), nicht versucht, das Bein weiter in einem Versuch, um Ihre Hand näher an den Boden zu bekommen. Die Pose ist wirklich nicht darüber. Es geht um eine solide Grundlage in den Beinen Festlegung , dass Sie die Brust mehr vollständig öffnen kann.

Warrior I – Virabhadrasana I
Krieger Posen sind ein großartiger Ort , eine Folge von Stehhaltungen zu beginnen. In Krieger I stehen die Hüften die Front. Versuchen Sie , Ihre Füße auf den Seiten unserer Matte zu trennen , wenn Sie das Gefühl , dass es den Hüftpunkts auf Ihrem hinteren Bein nach vorne zu halten ist schwer.

Warrior II – Virabhadrasana II
Krieger Ii folgt oft auf den Fersen Krieger ich aber erfordert eine Öffnung der Hüften auf der Seite der Matte. Bleiben Sie tief im vorderen Knie der Oberschenkelmuskulatur zu arbeiten.

Mittlere

Ungeschickte Stuhl – Utkatasana
auf die Beine zu konzentrieren, geht es darum , wie tief kann man gehen und wie lange können Sie es halten. Ich finde es hilfreich , die Oberschenkel gedrückt halten zusammen und denken Sie an die Beine als eine einzige Einheit. Ujjayi Atemzüge sind ebenfalls von entscheidender Bedeutung.

Adler – Pose – Garudasana
Eagle von Utkatasana folgen kann (nur oben) , weil die Beine bereits in der erforderlichen gebogenen Position sind. Twisting Ihre Beine und Auswuchten macht dies zu einem Kern Stärkungs auch.

Half Moon Pose – Ardha Chandrasana
eine weitere Chance auf Beinkraft und Balance zu arbeiten. Das erhöhte Bein muss genauso aktiv wie hier das Standbein bleiben.

König Dancer Pose – Natarajasana
Eine Fortsetzung der Arbeit begann im Baum darstellen ( siehe oben). Es hilft , das Gleichgewicht zu einer drishti oder Brennpunkt zu haben, der sich nicht bewegt.

Reverse – Krieger
, um die Beine zu arbeiten, denken Sie daran , dass selbst wie Sie Ihren Oberkörper lehnt sich zurück, das vordere Bein tief gebeugt bleiben muss , mit dem Knie über den Knöchel.

Drehdreieck Pose – Parivritta Trikonasana
Die für die Beine Ströme aufgebaut gut von pyramiden darstellen ( siehe oben). Die Beine wirken als der stabilen Ankerpunkt der Pose, einen Ort , die aus dem die Brust öffnen, so hält sie ohne Sperren Sie Ihre Knie stark arbeiten.

Warrior III – Virabhadrasana III
Ich empfehle, diese mit den Händen auf den Hüften Pose , so dass Sie fühlen können , wenn sie Ebene sind. Die Chancen stehen gut, dass die Seite des angehobenen Beines will bis Hahn, so arbeiten sie zu sichten don während Ihr Bein parallel zum Boden zu halten.

fortgeschritten

Rotierten Half Moon Pose – Parivritta Ardha Chandrasana
Diese Pose hat so viel auf dem Gehen und es hängt alles von der Stabilität Ihres Standbein. Balancing und Verdrehen ist eine Menge Arbeit, ganz zu schweigen von dem angehobenen Bein hoch und gerade.

Rad – Haltung – Urdhva Dhanurasana
Rad Pose erfordert starke Beine Ihren Körper zu heben und die meiste Gewicht zu tragen , wie Sie die Position halten. Es ist wichtig , die Füße zu verhindern , Ausdrehen und die Knie gegen die Mittellinie umarmen.

Wie das Yoga Sprung zu wagen, wenn du ein Mann bist

 Wie das Yoga Sprung zu wagen, wenn du ein Mann bist
Irgendwann in der jüngeren Geschichte des Yoga, eine geschlechtsspezifische Verschiebung aufgetreten. Yoga, die von den Männern nur traditionell praktiziert worden waren, begann die von Frauen dominiert werden. Heute ist eine durchschnittliche Yoga-Klasse hat mehr weibliche als männliche Studenten. In den Vereinigten Staaten, ist Ihre Yoga-Lehrer auch eher weiblich sein, obwohl es eine große Anzahl von prominenten männlichen Lehrer sind, einschließlich der Gründer einiger beliebtesten zeitgenössischen Stilen des Yoga.

Viele Männer befürchten, dass Yoga für sie nicht geeignet ist, weil sie von Natur aus nicht flexibel sind. Aber Flexibilität ist keine Voraussetzung für Yoga. Tatsache ist, dass Männer haben eine Menge von Yoga zu gewinnen und sind wie Frauen in fast jeder Situation zu begrüßen. Wenn Sie ein Mann sind, das Yoga versuchen, ist zu wollen, hier sind die Informationen, die Sie brauchen, um den Sprung zu machen.

Beginnen

Bevor Sie tauchen lernen, ein paar grundlegende Posen und Praxis auf eigene Faust, so dass Sie besser vorbereitet für die ersten Klassen fühlen. Nachdem:

Get Yoga-Ready:

  • Lesen Sie über die verschiedenen Arten von Yoga auf und wählen, die am besten zu Ihnen passt
  • Besuchen Sie ein Yoga-Studio und fragen, ob Sie ein wenig einer Klasse sehen kann damit Sie wissen, was zu erwarten ist
  • Wählen Sie eine Intro-Klasse zu beginnen. Sie werden wahrscheinlich überrascht sein, wie schnell Sie voran

Hier sind einige Tipps, die Yoga tut den ersten Schritten:

  • Wie beginnen Yoga zu tun: Es gibt viele Männer, die Yoga versuchen wollen , aber das Gefühl , dass sie nicht wissen , wo ich anfangen soll . Dieser Leitfaden führt Sie durch sie Schritt für Schritt, einschließlich einem Yoga – Typen wählen, eine Klasse Kommissionierung, zu wissen , was immer wieder Strecken zu erwarten, und was Sie sollen und nicht tun sollen.
  • Flexibilität ist keine Voraussetzung: Viele Männer denken , dass sie nicht Yoga versuchen können , weil sie nicht ihre Zehen berühren kann. Zum Glück, berühren Sie Ihre Zehen und flexibel zu sein ist für Yoga tut nicht erforderlich. Flexibilität entwickelt werden.
  • Beginnend Posen für Männer : ein paar grundlegende Posen Lernen bedeutet , dass Sie auf eigene Faust oder fühlen sich bereit für die ersten Klassen üben können.

Gear Heads

Hier einiger Spaßgang für Yoga:

  • Yoga – Ausstattung: Es ist ein Klischee aus einem Grund: Leute wie Gang. Yoga erfordert nicht viel, aber man kann auf Matten Geek aus und blockiert , wenn Sie müssen.
  • Yoga Hosen für Männer : Sicher, können Sie Ihre alte College – Jogginghose umfunktionieren, aber es gibt eine ganze Welt von spezialisierten Yogahosen nur für Männer da draußen für Sie zu erkunden.
  • Yoga Shorts für Männer : Viele Männer bevorzugen in kurzen Hosen zu üben, so und es gibt eine Reihe von Längen zur Auswahl, darunter Mitte der Wade wie des Oberschenkels.
  • Yoga Geschenke für Männer : Jetzt, wo Sie haben eine voll umarmte Yoga, Hand diese Liste der besten Yoga – Geschenke für Männer um , wenn Sie Ihren Geburtstag oder den Vatertag steht vor der Tür.

Yoga-Leseliste

Wenn Sie der Typ Mann sind, die gerne liest, könnten diese Bücher über Yoga für Sie sein:

  • Yoga für Dummies : Obwohl „Yoga für Dummies“ klingt nicht wie die vielversprechendsten oder aufgeklärte Titel, bietet dieses Buch wirklich gut, einfach Informationen für den Yoga – Anfänger.
  • Yoga Anatomie : Leslie Kaminoff Buch zeigt Yoga – Posen von innen nach außen durch anatomische Zeichnungen unter Verwendung der Effekte hervorzuheben jeder auf dem Körper darstellen.
  • Stretch: unwahrscheinlichen Making of a Yoga – Typ : Neil Pollack ist lustig und seine Verwandlung in einen Yoga – Geck bietet viele Möglichkeiten für lacht.