Wie man die Vrikshasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Wie man die Vrikshasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Vriksasana oder Baumpose ist ein Asana. Sanskrit: वृक्षासन; Vriksha – Baum, Asana – Pose; Ausgesprochen as – vrik-SHAHS-anna

Diese Haltung ist eine enge Nachbildung der stetigen, aber anmutigen Haltung eines tree.The Namen aus den Sanskrit Worten kommt  vriksa  oder  Vriksha  (वृक्ष, vṛkṣa) im Sinne von „Baum“ und  Asana  (आसन) „Haltung“ bedeutet. Für diese Haltung, im Gegensatz zu den meisten anderen Yoga – Posen, sind Sie Ihre Augen erforderlich offen zu halten , damit Ihr Körper selbst ausgleichen kann. Diese Übung hat eine Vielzahl von Vorteilen.

Was Sie wissen sollten, bevor Sie die Vrikshasana tun

Es ist am besten Baumhaltung Yoga auf nüchternen Magen zu üben. Es muss mindestens vier bis sechs Stunden zwischen dem Essen und der Praxis. Dies wird Ihrem Körper genug Zeit, um die Nahrung zu verdauen und den Körper energetisieren, es bereit für die Tätigkeit zu machen.

Allerdings könnte es ideal sein, die Vrikshasana am Morgen durchzuführen. Diese Übung beinhaltet Fokus und Konzentration, und es ist am besten, das am Morgen zu kanalisieren, wenn Ihr Geist der Sorgen und den Stress von den Geschehnissen des Tages klar.

Level: Anfänger
Stil: Hatha Yoga
Wiederholungen: 1 Minute auf jedem Beine – 5 – facher Wiederholung auf jedem Bein
Verstärkt: Ankles, Oberschenkel, Waden, Wirbelsäule
Dehnt Groin, Oberschenkel, Schultern, Thorax-

How To Do Baumpose (Vrikshasana)

  1. Stehen absolut aufrecht und lassen Sie Ihre Arme zur Seite Ihres Körpers.
  2. Etwas Ihr rechtes Knie beugen, und dann legen Sie den rechten Fuß hoch auf dem linken Oberschenkel. Achten Sie darauf, dass die Sohle fest und flach auf der Wurzel des Oberschenkels gesetzt wird.
  3. Ihr linkes Bein muss unbedingt aufrecht sein. Sobald Sie diese Position eingenommen haben, atmen, und das Gleichgewicht finden.
  4. Nun atmen und sanft Ihre Arme über den Kopf heben und bringen sie zusammen in einer ‚namaste‘ Mudra.
  5. Schauen Sie gerade auf ein entferntes Objekt und halten Sie Ihren Blick. Dies wird Ihnen helfen, das Gleichgewicht zu halten.
  6. Halten Sie Ihre Wirbelsäule gerade. Beachten Sie, dass Ihr Körper zu straffen, doch elastisch muss. Nehmen Sie in tiefe Atemzüge, und jedes Mal, wenn Sie ausatmen, entspannen Sie Ihren Körper mehr.
  7. bringen sanft Ihre Hände nach unten von den Seiten, und lassen Sie das rechte Bein.
  8. Kommen Sie zurück in die ursprüngliche Position zu stehen hoch und gerade, wie Sie am Anfang der Praxis tat. Wiederholen Sie diese Pose mit dem linken Bein.

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen Von Vrikshasana

Beim Üben dieses Baum Yoga-Pose, müssen Sie in einigen Fällen oben wird vorzugsweise die Sohle des Fußes angehoben platziert oder unter dem stehenden Knie, aber nie daneben sicherzustellen, dass. Platzieren des Fußes neben dem Knie übt Druck auf das Knie, da es nicht Flex parallel zur Frontalebene der Fall ist.

Diejenigen, die unter hohem Blutdruck leiden, sollten nicht heben ihre Arme über den Kopf für eine lange Zeit. Sie können in der ‚anjali‘ Mudra an der Brust gehalten werden.

Es ist am besten, dass Sie vermeiden, praktizieren diese darstellen, wenn Sie unter Schlaflosigkeit oder Migräne leiden.

Anfänger Tipps für Vrikshasana (Baumpose)

Am Anfang könnte es Ihnen schwer, den linken Fuß über dem rechten Knie zu bringen. In solchen Fällen können Sie Ihren Fuß unter dem Knie legen. Aber, wie bereits erwähnt, stellen nie den Fuß auf das Knie. Auch am Anfang, könnte es schwierig sein, ruhig zu bleiben und das Gleichgewicht zu halten. Sie könnten diese Asanapraxis durch die Wand für das Gleichgewicht zu halten.

Zu verbessern und fördern die Konzentration, nehmen einige tiefe Atemzüge vor der Praxis und zu beheben auch den Blick auf ein Objekt direkt vor Ihnen.

Erweiterte Pose Änderungen

Zur Verbesserung Ihrer Stabilität, könnten Sie Ihre Arme auf Ihren Seiten ausstrecken und sie auf einer Wand neben dir für maximale Unterstützung.

Vorteile von Vrikshasana (Baumpose)

Vrikshasana hat zahlreiche Vorteile. Werfen Sie einen Blick auf die gut zu Ihrem Körper tun kann, wenn sie regelmäßig praktiziert.

  • Es stärkt die Wirbelsäule während sowohl Balance und Haltung zu verbessern.
  • Es verbessert und unterstützt neuromuskuläre Koordination.
  • Es strafft die Beinmuskulatur, während die Bänder machen und Sehnen der Füße stärker.
  • Die Knie werden stärker, und die Hüftgelenke werden gelockert.
  • Die Augen, die inneren Ohren und Schultern sind auch in dieser Haltung gestärkt.
  • Es entlastet die aus Ischias leiden, und reduziert die Füße platt.
  • Es macht Sie stabil, flexibel und geduldig. Es fördert die Konzentration und aktiviert alle geistigen Fähigkeiten.
  • Diese Haltung hilft, den Brustkorb zu vertiefen.

Wissenschaft hinter Vrikshasana

Diese Übung ist vor allem eine Ausgleichs Haltung, und seine wichtigsten Vorteile liegen Gleichgewicht und die Verbesserung des Nervensystems zu verbessern. Wenn Sie balancieren, sind Sie gezwungen, Ihren Geist zu konzentrieren, und wie Sie sich darauf konzentrieren, werden Sie feststellen, Sie balancieren. Wenn der Geist wandert, tut so den Körper. Stress und Anspannung verbieten Sie balanciert.

Während Ihr Körper und Geist durch Dehnung zu stabilisieren, diese Asana stärkt auch die Gelenke und Knochen und erweitert die Hüften und Brust. Es lockert die Schultern und strafft die auch die Arme.

vorbereitende Poses

  1. Trikonasana
  2. Virabhadrasana II
  3. Baddha Konasana

Follow-Up Poses

standing Poses

Ein gesunder Körper braucht von einem gesunden Geist begleitet werden. Vrikshasana nicht nur aktiviert den Stoffwechsel, sondern hilft auch Ihren Geist zu stabilisieren. Und in der heutigen Welt, dieses Gleichgewicht auffällt, ist extrem wichtig.

Sanfte Yoga-Stile für Stretching und Stille

 Sanfte Yoga-Stile für Stretching und Stille
Sanfte Yoga ist für die Freude des Dehnens und Stille des Geistes getan, nicht für die verbrannten Kalorien. Sanfte Yoga-Stile können nicht in den Nachrichten sein, aber sie haben immer noch eine wichtige Rolle auf dem Yoga-Spektrum zu spielen. Die meisten der Yoga-Szene geht auf die neuen Hybrid-Trends und ständig eskalierenden extremen Temperaturen und Athletik. Während Sie sich für das Ausprobieren neuer Dinge sein können, manchmal möchte man einfach eine altmodische Strecke, vielleicht sogar mit einem kleinen Gesängen.

Wie Sanfte Yoga ist anders

Die Wörterbuch-Definition von sanft entlang der Linien von mittleren oder mild. Sanfte wurde in das Yoga-Lexikon hat einen Stil der Praxis zu beschreiben, die nicht Leistungen der Kraft oder extremen Flexibilität beim Strecken und die Atmung konzentriert. Dennoch sollten Sie nicht erwarten, dass die ganze Klasse in Rückenlage in einer Decke gehüllt verbringen (Restaurations Yoga versuchen, wenn das klingt ansprechend). Sie können stehende Haltungen tun, Vorwärtsbeugen und Low-Impact-Rückbeugen, zusätzlich zu sitzen Strecken.

Hatha Im Vergleich zu Gentle Yoga

Obwohl viele Hatha Yoga-Kurse sanft sind, sind die Worte, auch nicht. Hatha Yoga ist ein viel allgemeinere Begriff, der wirklich jede Art von körperlichem Yoga bedeuten kann, obwohl es oft eine Klasse, um anzuzeigen, verwendet wird, die nicht fließen orientiert. Eine sanfte Klasse könnte etwas Vinyasa Flow umfassen, aber der Punkt ist nicht Ihre Herzfrequenz zu erhöhen oder versuchen Sie Ihr Bein hinter dem Kopf zu bekommen. Es ist wirklich tune in Ihren Körper und Ihren Atem. Erwarten Sie prop-unterstützten Haltungen mit einem Schwerpunkt auf Stretching.

Sanfte Yoga-Stile

Beginning Level-Klassen in den folgenden Yoga-Stilen sind gute Orte, die Erkundung von sanftem Yoga zu beginnen. Allerdings Klassen variieren, obwohl, wie sie markiert sind. Sprechen Sie mit dem Lehrer oder Studioleiter vorher, um herauszufinden, ob sie die Klasse betrachten, sanft zu sein.

  • Integral Yoga: Integral ist eine sanfte Hatha Yoga-Praxis in den Westen von Sri Swami Satchidananda gebracht. Es versucht, den Geist, Körper und Geist zu integrieren. Klassen sind oft Atemübungen, Singen, Kriyas und Meditation.
  • Kripalu Yoga: Dies ist eine sanfte Hatha Yoga-Praxis mit einer mitfühlenden Ansatz betont Meditation, körperliche Heilung und spirituelle Transformation. Die Schüler beobachten, ihre Gedanken, ohne zu urteilen und kommen selbst zu akzeptieren und zu lieben, wie sie sind. Die Klassen beginnen in der Regel mit Pranayama Übungen und sanften Dehnungen gefolgt von Asanas und enden mit dem endgültigen Entspannung.
  • Sivananda Yoga: Diese Methode aus der Linie von Swami Sivananda wurde in den Westen von Swami Vishnudevananda gebracht. Es ist für eine optimale Gesundheit und spirituelles Wachstum auf fünf Prinzipien basieren, einschließlich dem richtigen Bewegung durch 12 Posen, Atmung, Entspannung, vegetarische Ernährung und positives Denken mit Meditation. Die Posen sind Inversionen, Rückbeugen, Vorwärtsbeugen, Drehungen, Salden und Achillessehne erstreckt.

Ist Sanfte Yoga für Sie?

Sanfte Yoga-Kurse werden von Anfängern und Menschen zu akzeptieren, die körperlich herausgefordert werden. Sie können Meditation umfassen. Sie sollen Stress zu beruhigen und zu reduzieren. Wenn Sie von athletischem Yoga-Stilen oder sucht nach einem Weg, eingeschüchtert zu entspannen, sollten Sie sanftes Yoga erkunden.

Wie mit Fuß Cramps Während Yoga Deal

 Wie mit Fuß Cramps Während Yoga Deal
Sie sind definitiv nicht allein, wenn Sie einen Fuß Krämpfe in Yoga-Kurs bekommen. Diese äußerst schmerzhafte Krämpfe sind dafür bekannt, vor allem, wie Taube und Held während Posen streichen, wenn der Fuß unter versteckt und die Oberseite des Fußes auf dem Boden ruht. Fuß Krämpfe kann peinlich sein, wenn Sie aus Ihrer Haltung bekommen müssen und gehen sie ab. Erfahren Sie, wie zu verhindern und zu Fuß Krämpfe zu behandeln.

Ursachen

Ein Krampf ist eine plötzliche und unwillkürliche Muskelkontraktion. Sie können einen Krampf während Positionen auftreten, die die Muskeln in Ihrem Fuß in einer Weise dehnen, dass es nicht verwendet wird. Auch wenn Sie eine Menge von Yoga zu tun, die Menge an Zeit, die Sie mit dem Fuß verbringen unter versteckt ist ziemlich klein, so Krämpfe noch selbst die speziellen Yoga-Schüler beeinflussen können. Menschen mit Plattfüßen scheinen besonders betroffen.

Dehydration ist ein gemeinsamer Faktor für Muskelkrämpfe. Vor allem, wenn Sie Hot Yoga tun, werden Sie schwitzen und bekommen dehydriert während einer Yoga-Sitzung. Oder Sie vielleicht nicht mit Wasser aufgefüllt, bevor die Klasse zu starten. Darüber hinaus können aufgrund der Ungleichgewichte in verschiedenen Körpersalzen Krämpfe Muskel entwickeln. Diese umfassen Natrium, Kalium, Calcium und Magnesium. Wenn Sie zu viel Wasser zu trinken verdünnen Sie diese Salze, so ist es am besten bei jeder Aktivität, wenn Durst zu trinken. Sie können auch nicht genug Salze an Bord, weil Sie übersprungen Mahlzeiten haben, haben eine unausgewogene Ernährung oder Medikamente einnehmen, die Ihre Elektrolyte führen.

Verhütung

Beginnen Sie rechts, so dass Sie weniger wahrscheinlich einen Fuß Krampf während des Yoga zu bekommen.

Trinken Recht:  Eine Stunde vor dem Yoga – Kurs, trinken Sie ein großes Glas Wasser. Danach und während des Unterrichts, trinken , wenn Durst. Im Gegensatz zu dem, was Sie gehört haben könnte, können die meisten Menschen ihren Durst während des Trainings vertrauen. Halten Sie eine Wasserflasche handlich , so dass Sie nicht so schnell , wie Sie Durst fühlen abschrecken zu trinken.

Essen Sie nach rechts: Essen eine Stunde oder mehr vor dem Yoga – Kurs kann sicherzustellen , dass genügend Elektrolyte an Bord haben. Denken Sie an wie Kalium-reiche Lebensmittel, wie Bananen und entsprechende Mengen an Kochsalz.

Fuß – Ausdehnungen : Sie können auch ein paar Fuß erstreckt sich in Ihr Yoga – Warm-up zu übernehmen wollen , so dass Sie Ihre Füße so bereit , wie möglich sind , für was auch immer die Klasse bringen kann. Während auf dem Rücken liegend, rollen Sie Ihre Knöchel in beiden Richtungen. Sie können für eine kleine Achillessehne Strecke mit gestreckten Beinen und weisen an der Decke oder die Knie leicht gebeugt tun. Dann bewegen sich die Füße hin und her zwischen einem spitzen und einer gebeugten Position. Diese zusätzliche Aufmerksamkeit kann helfen , und ist eine gute Gewohnheit , auf jeden Fall.

Requisiten: Sie können ein kleines Kissen oder ein zusammengerolltes Handtuch unter dem Knöchel verwenden , wenn Sie in Kind darstellen oder andere Posen, die die Oberseite des Fußes auf dem Boden ruhen. Dadurch wird Ihr Fuß halten von weniger spitz und Auslösen eines Krampf. Sie können auch Ihre Zehen unter dem Fuß für einen Teil dieser Posen stecken wollen , so dass Sie die plantare Fußsohle strecken.

Der Umgang mit einem Fuß Cramp

Wenn Sie sich nicht verkrampfen, das Beste, was zu tun ist, die Zehen rollen sich die Fußsohle zu strecken. In der Mitte einer Pose, wo man auf der Oberseite des Fußes ruht, stecken sie unter dem Fuß. Massieren Sie Ihre Bogen, bis die Schmerzen Pässe Sorgen Sie sich nicht verlegen aus der Pose oder fühlen kommen. Es ist nicht ungewöhnlich und wird nicht einmal auf die meisten Menschen die Radar registrieren. Was Sie tun, wird jeden erfahrenen Lehrer offensichtlich. Sie können immer den Mund „Fuß Krampf“ in ihrer allgemeinen Richtung für eine gute Maßnahme.

Wie bei jedem Schmerz, die in Yoga-Klasse Oberflächen, ein Auge auf der Häufigkeit und Schwere der Krämpfe. Wenn Sie versuchen, die oben genannten Vorschläge und nichts hilft, oder wenn die Krämpfe schlimmer wird, ist es Zeit, zu einem Arzt zu sprechen. In seltenen Fällen können Krämpfe ein Symptom einer Erkrankung, die behandelt werden soll. Oder Sie können Medikamente, die erhöhen das Risiko von Krämpfen nehmen und mit Ihrem Arzt oder Apotheker kann Ihnen dabei helfen, diese Nebenwirkung zu verringern.

Uttanpadasana – Die Beinhoch Pose

Uttanpadasana oder die Beinhoch Pose ist für diejenigen von Vorteil von Schmerzen im unteren Rücken leiden. In Sanskrit bedeutet Uttanpadasana ist das erhöhte Bein stellen. Uttanpadasana ist eine ausgezeichnete Übung , um die Bauchmuskeln zu stärken und den unteren Rücken. Es ist relativ einfach zu üben.

Diese Yoga-Pose reduziert und strafft Bauch Coz Sie beide Beine zu heben haben. Also, die Yoga-Haltung auch als Bein bekannt angehoben Pose und manchmal wird es durch Dwipadasana bekannt ( ‚Dwi‘ steht für zwei und Pada repräsentiert die Beine).

Diejenigen unter hohem Blutdruck leiden, sollten diese Pose vermeiden. Auch diejenigen, die ein Geschwür haben oder die letzte Bauchoperation unterzogen sollten diese Übung vermeiden. Diejenigen, die einen Bandscheibenvorfall haben, sollten Sie einen Arzt konsultieren, bevor dies zu tun.

Wie Uttanpadasana (Die Beinhoch Pose) zu tun?

  1. Liegen auf dem Rücken auf dem Yoga-Matte. Entspannen Sie sich auf den ganzen Körper und normal atmen.
  2. Drehen Sie die Handflächen nach unten auf den Boden.
  3. Atmen Sie langsam ein und heben Sie die Beine. Nehmen die Beine in einem Winkel von etwa 45 Grad aus dem Boden. In Uttanpadasana gibt es Unterschiede , wo man über 60 Grad gehen kann oder sogar 90 Grad in Abhängigkeit von der Leistung , die man sucht. Sie nicht die Knie beugen , während die Beine heben.
  4. Halten Sie die Beine in die Position für ein paar Sekunden zu beginnen. In der Anfangsphase kann man nicht in der Lage sein, es über einige Sekunden zu halten. Viel Druck auf die Bauchmuskeln hatte das Gefühl, die Muskeln nicht stark sein kann, genug, um es für lange zu halten. Mit etwas Übung können Sie das Bein in der erhöhten Position auch nur eine Minute halten. Eine Erhöhung der Dauer sollte über einen Zeitraum von Tag oder Wochen erfolgen. Wenn die Bauchmuskeln zu Ruck beginnt, die Pose lösen und wieder in die waagrechte Position kommen, stellen die Entspannung. Nie über Ihre Kapazität belasten.
  5. Wenn Spannung in dem Abdomen zu spüren ist, die Beine senken und entspannen.
  6. Wiederholen Sie diesen Vorgang etwa 3 bis 5 mal.
  7. Uttanpadasana kann auch mit einem Bein geübt werden. Alternate die Beine während einer solchen Praxis.

 

Vorteile von Uttanpadasana (Die Beinhoch Pose)

  • Uttanpadasana stärkt die Bauchmuskeln, die 6 – Pack abs Muskeln.
  • Der Druck auf die Bauchdecke strafft alle Organe im Bauch.
  • Es stärkt die untere Rückenmuskulatur helfen Rückenschmerzen zu lindern. Es stärkt auch die hinteren Oberschenkelmuskeln.
  • Uttanpadasana verbessert die Funktion der Verdauungsorgane. Es verbessert die Verdauung und beseitigt Verstopfung.
  • Es ist auch gut für die Bauchspeicheldrüsen und diejenigen, die an Diabetes leiden.
  • Für Frauen ist es eine gute Pose für die Wände des Gebärmutter zu stärken. Aber Sie sollten es während der Menstruation vermeiden. Während der Schwangerschaft sollten Sie es in der Anfangsphase vermeiden. Allerdings können Sie Ihren Arzt, wenn Sie es mit Vorsicht während der späteren Stadien der Schwangerschaft üben möchten.
  • Es kann Gas und Säure Probleme entfernen.
  • Uttanpadasana kann Gewicht um den Bauch zu reduzieren helfen.
  • Es verbessert die Funktion der Fortpflanzungsorgane.

Variationen

Urdhva Prasarita Padasana, wo stattdessen die Beine gerade und nahe beieinander zu halten, können Sie sie in der Luft trennen.

Vorsicht

Menschen leiden unter einem Muskel ziehen, und die von Wirbelsäulenverletzungen erholen müssen diese Pose vermeiden.

Was tun, wenn Yoga macht Sie Sore

 Was tun, wenn Yoga macht Sie Sore

Yoga beinhaltet Strecken, Posen und Atemarbeit. Auf der Oberfläche dieser Low-Impact-Übung erscheint leicht und sanft, so können Sie erwarten große danach zu fühlen. Sie können sicher. Aber vor allem, wenn Sie Yoga neu sind oder nicht in einer Weile praktiziert, können Sie überrascht sein, Schmerzen zu erleben in den Stunden-und möglicherweise Tagen-nach dem Training.

Yoga dehnt Muskeln, die nicht jeden Tag zugegriffen werden. Wir gehen normalerweise über unsere Tage den gleichen Satz von Bewegungen immer und immer wieder zu wiederholen, viele Muskeln und Sehnen zu vernachlässigen. Yoga-Posen strecken den Körper in ungewohnter Weise. Also selbst wenn Sie regelmäßig und betrachten üben Sie sich fit, Yoga können Sie verlassen wund fühlen.

Warum Yoga Mai You Leave Sore

Wie bei jeder Übung, Yoga-Übungen halten verursacht Muskelkontraktionen, die in mikroskopisch kleinen Rissen an das Gewebe zur Folge hat. Dies fordert die Entzündungsreaktion des Körpers, Blutgefäße erweitern mehr Heilung, damit Blut zu dem verletzten Gewebe fließen. Da der Körper repariert sich selbst, Ihre Muskeln, Sehnen und Faszien wird stärker wachsen, und wenn Sie Ihre Yoga-Praxis halten, werden Sie anfangen, die Vorteile zu fühlen.

Die häufigste Art von Schmerzen nach einem Yoga-Training wird als verzögert einsetzenden Muskelkater bekannt. Dies tritt in der Regel 12 Stunden bis 48 Stunden nach dem Training. Diese Schmerzen in der Regel geht weg auf seine eigene, aber es gibt ein paar Strategien, die Sie verwenden können, die Heilung zu beschleunigen und Schmerzen zu lindern.

Easing Muskelkater Von Yoga

Die gute Nachricht ist post-Yoga Schmerzen vergehen schließlich und je mehr Sie Yoga üben, desto besser wird Ihr Körper fühlen. Hier sind einige Dinge, die Sie tun können, Gliederschmerzen und Geschwindigkeit Reparatur zu reduzieren.

Sich ausruhen

Wenn Sie schlafen, Ihr Körper repariert Gewebe beschädigt, so ruht nach dem Yoga-Praxis wird Ihnen helfen, besser früher fühlen. Versuchen Sie, eine vollen acht Stunden Schlaf pro Nacht zu bekommen und betrachten ein Nickerchen nach dem Training nimmt der Körper Zeit zu heilen zu gewährleisten.

starten Sie langsam

Wenn Sie auf die Yoga tut jeden Tag oder mehrmals pro Woche geplant, kann es klug sein, für zwei oder drei Tage vor dem nächsten Training zu halten off oder eine sanftere Form des Yoga versuchen, bevor Sie eine andere anstrengende Klasse. Versuchen Sie, durch die Schmerzen in Training zu vermeiden, drücken und stattdessen Ihre Gewebe Zeit geben, sich zu erholen.

Wasser trinken

der Körper vor Feuchtigkeit versorgt zu halten, während und nach dem Yoga-Training kann Schmerzen zu verhindern und lindern. Während die meisten Erwachsenen sollten acht trinken, 8-Unzen-Portionen Flüssigkeit (am besten Wasser) am Tag, viele fallen kurz darauf.

Yogis raten trinkt 8 bis 16 Unzen Wasser etwa eine Stunde vor dem Training. Dies wird helfen, Ihre Blutvolumen zu erhöhen, ist es einfacher für Blut macht Nahrung und Heilung Zellen zu Geweben zu bringen und Stoffwechselschlacken zu spülen, die Schmerzen verursachen kann.

Trinken noch mehr Wasser in den Stunden nach dem Training, um sicherzustellen, dass Ihr Körper alle Giftstoffe während der Sitzung freigegeben spülen weiter.

Ein Bad nehmen

Viele Yogis schwören auf Epsom Salzbad Schmerzen zu reduzieren, obwohl seine Wirkung auf Muskelschmerz ist wissenschaftlich nicht bekannt. Bittersalz enthält Magnesium, die durch Ausspülen Milchsäure Muskeln entspannen hilft.

Unabhängig davon, ob Bittersalz bietet alle zusätzlichen Vorteile, in einem warmen oder heißen Wanne Einweichen werden Muskelverspannungen und Schmerzen lindern und helfen Ihnen, sich besser zu fühlen.

Bewerben Eis oder Hitze

Wenn die Schmerzen störend empfunden werden oder beeinflussen Ihre Fähigkeit, Ihre täglichen Aufgaben zu tun, können Sie sich besser fühlen nach einer 20-minütigen Pause Eis nehmen oder den Bereich erwärmen.

Wärme ist in der Regel die Go-to für Muskelkater zu beheben, und viele Menschen für eine Lockerung des Schmerzes mit einem Heizkissen oder Wärmflasche ist wirksam zu finden. Feuchte Hitze, insbesondere wird angenommen, verspannte Muskeln lockern.

Das Eis wird in der Regel für neue Verletzungen jedoch empfohlen, einige Leute finden, Eis hilfreich für nach dem Training Muskelkater auch. Eis in einen Bereich für ein paar Minuten die Anwendung fragt, was als die Jagd Reaktion bekannt ist, die den Blutfluss in den Bereich erhöht und hilft, Gewebe zu heilen.

Einige Leute finden, Eis-Therapie Schmerzen erhöhen können, jedoch. Wenn Sie weiterhin Schmerzen oder die Schmerzen erhöht sich nach wenigen Minuten von Vereisung zu fühlen, wechseln Sie in Wärme.

Sicherheit zuerst

  • Verwenden Sie immer eine Abdeckung oder ein Handtuch zwischen Ihrer Haut und einer Heizvorrichtung Verbrennungen zu vermeiden, und wenn die Therapie zu heiß anfühlt, fügen Sie eine weitere Schicht zwischen ihm und der Haut.
  • Seien Sie vorsichtig, nicht Eis direkt auf die Haut auftragen. Verwenden Sie ein Handtuch als Barriere der Haut von einem Eis brennen zu schützen.

versuchen Massage

eine Massage helfen, das Gewebe Muskelkater nach Yoga, wie Reiben des Bereichs Blut zu bringen, wird dazu beitragen, kann auch zu erleichtern. Die topische Schmerzmittel, wie das homöopathische Mittel Arnika, bestimmte ätherische Öle und Apotheke Schmerz Cremes (zB Biofreeze, Bengay und Icy Hot) kann auch helfen, sich besser fühlen.

Nehmen Sie ein Schmerzmittel

Wenn die Schmerzen sehr störend sind, wobei eine Over-the-counter (OTC) nicht-steroidale entzündungshemmende Schmerzmittel, wie Motrin (Ibuprofen) oder Aleve (Naproxen), helfen, die Entzündung und Schmerzen zu reduzieren.

Versuchen Sie dieses Supplement

Viele Fitness-Experten empfehlen verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAA) zur Reduzierung nach dem Training Schmerzen. Aminosäuren sind die Bausteine ​​von Proteinen und BCAA bezieht sich auf die chemische Struktur von drei essentiellen Aminosäuren: Leucin, Isoleucin und Valin.

Essen Lebensmittel reich an BCAA, wie Eier, Fleisch und Milchprodukte, oder aus dem Bioladen mit einem Pulver Ergänzung, wird angenommen, dass die Reparatur von beschädigten Muskeln zu beschleunigen und helfen Sie sich besser fühlen schneller.

Stretch It Out

Wenn der Schmerz nicht zu groß ist, Stretching leicht die wunden Bereiche helfen Steifigkeit reduzieren kann und Beweglichkeit verbessern. Achten Sie darauf, es leicht zu nehmen und sie aufzuwärmen Muskeln mit einer anderen Form der sanften Bewegung wie Gehen, bevor Sie strecken.

Wenn Sie mit Ihrem Arzt Halt und sehen

Wenn Sie plötzlich und sofort Schmerzen während des Trainings auftreten, sofort zu stoppen. Wenn der Schmerz nicht mit ein paar Minuten Ruhe nachlassen, haben Sie einen Muskel gezogen und sollten Sie mit Ihrem Arzt oder Chiropraktiker sprechen.

Ebenso, wenn Ihr nach dem Training Muskelkater sehr schmerzhaft ist, verhindert, dass Sie täglichen Aktivitäten oder fortschreitet, um Muskelkrämpfe, Ihren Arzt aufsuchen.

Letzter Gedanke

Wenn Sie konsequent tun Yoga fortsetzen, werden Sie wahrscheinlich entdecken Sie weniger Schmerzen erleben jedes Mal. So verwalten Sie Ihre Fortschritte, Yoga zu praktizieren drei oder mehr Mal pro Woche ideal. Während die Yoga einmal pro Woche oder weniger immer noch groß ist Stress für die Linderung und Ihren Kopf frei, können Sie später einen gewissen Grad an Schmerzen fühlen.

Was wissen sollten, bevor Sie eine Yoga-Matte kaufen – Alle Matten sind nicht gleich

Was wissen sollten, bevor Sie eine Yoga-Matte kaufen - Alle Matten sind nicht gleich

Warum eine Matte kaufen

Yoga-Matten sind in den meisten Yoga-Klassen verwendet, um sorgen für eine Polsterung und Traktion (auch klebrige Matten genannt). Während Sie in der Regel eine Matte an einem Yoga-Studio mieten, ist es eine gute Idee, um Ihre eigenen zu kaufen. Es wird recht schnell amortisieren, so dass Sie nicht warten müssen und sehen, ob diese Yoga-Sache klebt bevor sie den Sprung in die Matte Besitz nehmen. Während Ihr Engagement für Yoga muss nicht Ihre Entscheidung beeinflussen, Ihre Gefühle über andere Menschen Schweiß und Körperflüssigkeiten sollen. Gemeinsam genutzte Matten können Bakterien beherbergen, einschließlich Staphylokokken und Pilze. Sie müssen auch eine Matte, wenn Sie irgendeine Yoga zu Hause tun planen.

Yoga-Matte Basics

Eine Standardgröße Yoga-Matte ist 24″ x 68″ , obwohl längere Matten für große Menschen zur Verfügung stehen. Am unteren Ende des Preisspektrums, können Sie eine Grundlage für etwa 25 $ bekommen. Von dort liegen die Preise auf rund $ 140 für eine Deluxe-Matte. Diese teurer Matten kommen in der Regel durch ihre Preisschilder ehrlich durch umweltgerechte Produktionsmethoden und Materialien. Sie werden auch in der Regel viel länger als eine Budget-Matte dauern.

Obwohl es wie es scheint eine Menge von verschiedenen Arten von Yoga-Matten zur Verfügung steht, ein genauerer Blick zeigt, dass die meisten ihre Unterschiede recht oberflächlich sind. Eine Matte kann ein hübsches Design bieten oder kommt mit einem netten Einkaufstasche, aber die eigentliche Frage ist, was die Matte aus gemacht wird. Es gibt drei Materialien, die den Yoga-Matte Markt dominieren: PVC, Gummi und TPE.

  • PVC (Polyvinylchlorid) ist ein vom Menschen hergestellten Material , das nicht biologisch abbaubar ist. Es ist das Material der Wahl für Low-End – Matten wie die Gemeinschafts diejenigen in Ihrem Studio. Allerdings ist PVC nicht immer eine billige Matte bedeuten. Es ist auch für die sehr beliebte High-End – Manduka PRO – Serie, die viel dicker als der Durchschnittswert der Matte und sind praktisch unzerstörbar verwendet. PVC – Matten kann einige Zeit dauern , um zu tragen. Sobald sie das tun, sie bieten eine gute Traktion.
  • Gummi ist ein ziemlich einfach Material. Es ist nur natürlich, erneuerbare und biologisch abbaubar. Gummi bietet eine sehr griffige , wenn auch etwas hart matte Oberfläche. Jade Yoga hat die beliebtestenen Gummimatten seit vielen Jahren. Naturkautschuk sorgt für eine schwerere Matte und kann zunächst einen spürbaren Geruch. Beide Anliegen sind in neuen Gummi / Polyurethan – Hybridmatten durch Liforme und Lululemon gemildert, die auch sehr saugfähig und bieten eine bessere Praxis Oberfläche. Kork und Jute – Matten sind auch Optionen für Menschen , die eine natürliche Matte wollen, aber sie sind viel weniger weit verbreitet.
  • Wenn TPE (Thermoplastisches Elastomer) Matten auf den Markt kam, schien sie eine Menge Probleme mit anderen Materialien zu lösen. Obwohl Menschen gemacht, biologisch abgebaut wird TPE. Es ist geruchlos, unglaublich leicht und sehr weich auf üben , während auch ein Verrutschen zu verhindern. All diese Dinge machen für eine starke und Spalte. Auf der negativen Seite, es ist nicht sehr haltbar.

Slip Away Sliding

Je nach Material (PVC ist der größte Übeltäter) neue Matten können ein wenig rutschig sein. Nach ein paar Klassen, geht das Problem in der Regel weg, wie Sie in der Matte tragen. Wenn es nicht, tut versuchen Sie es vorsichtig, da dies Waschen kann den Prozess beschleunigen. Überspringen Sie die Seife und hängen Sie es zu trocknen. Wenn Sie Ihre Handflächen ein Produkt wie das Yogitoes skidless Handtuch, bekommen verschwitzt neigen, die Feuchtigkeit absorbiert, kann helfen. Diese Matte Handtücher sind allgegenwärtig geworden in Hot Yoga Klassen, in denen reichlich Schweiß kann Matten verursachen sehr rutschig zu bekommen.

Wo Shop

Die meisten Yoga-Studios tragen Matten zum Kauf angeboten. Abgesehen von Ihrem lokalen Studio unterstützt, ist diese Einstellung bietet Ihnen auch die Möglichkeit, verschiedene Arten von Matten zu fühlen und viele Meinungen zu hören, welche Art am besten ist. Wie Yoga wird immer beliebter, haben Yoga-Produkte auch in Sportgeschäften und Kaufhäusern wie Target alltäglich geworden. Wenn Sie eine Matte bereits ausgesucht, können Sie die besten Preise finden Sie online unter einkaufen.

Wenn für ein Yoga-Matte einkaufen, sollten Sie das Material aus sie dabei, die Dicke und Haltbarkeit. Alles wird auf den Preis auswirken.

Tragen Sie Ihre Matte

Einige Yoga-Studios speichert Ihre Matte für Sie. Wenn Sie nicht den Fall, ist es praktisch, eine Yoga-Matte Tasche zu haben, oder zumindest ein Riemen so können Sie ihn über die Schulter werfen. Welche Art von Tasche ist am besten, hängt davon ab, wie Sie in die Klasse erhalten und wie viel Zeug Sie haben zu tragen. Ein einfacher Riemen kann für Menschen genügen, der Klasse fahren, während öffentliche Verkehrsmittel Pendler und Menschen, die reichlich etwas arbeiten zusteuern wollen.

Pigeon Pose: 6 Variationen des Yoga des populären Hip-Opening Posture

Pigeon Pose: 6 Variationen des Yoga des populären Hip-Opening Posture

Pigeon Pose neigt dazu, eine Liebe zu sein oder hassen stellen für die meisten Yogis. Diejenigen mit offenen Hüften, die leicht nach außen drehen glücklich in Taube schmelzen und kann sich sogar fragen, was all die Aufregung ist. Allerdings Yogis, die über die Außenrotation der Hüfte Innen begünstigen, können diejenigen, die viel Laufen, Radfahren tun oder Sitzen (von denen alle neigen dazu, die Muskeln der Hüften zu ziehen), finden Taube tief unbequeme Pose.

Glücklicherweise stellen die Variationen von Taube bedeuten, dass es eine Modifikation für jeden ist etwas dabei. Egal, ob Sie Möglichkeiten, wollen diesen Asana zugänglicher machen, oder Wege finden, sie zu würzen und tiefer gehen, haben einen gehen bei diesen sechs Variationen von Taubehaltung zu Ihnen den Einstieg. Vergessen Sie nicht, um sie alle auf beiden Seiten zu wiederholen!

1. Klassische Pigeon Pose

Klassische Taubehaltung, auch bekannt durch seine Sanskrit – Namen, kapotasana , perfekt, wenn Sie die Grundes aufrechte Taubehaltung arbeiten möchten, eine köstliche Strecke in den Hüften bekommen und die unteren Rücken freigibt .

Wie es zu tun: Von der dreibeinigen nach unten schauenden Hund, heben Sie das rechte Bein, das rechte Knie auf der Rückseite der rechten Hand zu bringen. Justieren Sie den rechten Fuß, so dass die Schien mit der Vorderkante der Matte parallel ist. Alternativ können Sie die Ferse näher an der Leiste halten, wenn Sie Ihre Hüften besonders eng fühlen. Settle in die Pose durch das linke Bein senken, so dass es gerade nach hinten erstreckt, und drehen Sie vorsichtig die linke Hüfte nach vorne und unten. Lassen Sie Ihre Handflächen oder Fingerspitzen auf dem Boden ruhen und Ihre Wirbelsäule verlängern.

2. Taube auf einer Stange

Pigeon auf einer Stange wird auch als unterstützt Taubehaltung oder bekannt salamba kapotasana . Diese Variante hält die Sitzknochen des nach vorne umklappen Bein vom Boden abgehoben , wie Sie in klassischen Taube kommen darstellen. Der Vorteil dieser Modifikation ist , dass sie die Hüften über dem Boden erhebt, was eine sanftere Dehnung in der Achillessehne und Knie.

Wie es zu tun: Legen Sie eine Yoga-Block, Decke oder ein gefaltetes Yoga-Matte unter dem erhöhten Sitzknochen. Dies funktioniert auf den Boden bringen bis zu Ihnen. Sobald Ihre Hüften getragen werden, ist es viel einfacher, in die Pose zu entspannen und alle verspannten Muskeln erlauben zu lösen. Zusätzlich Taube auf einer Stange ist ein solides Fundament, von dem Sie eine der anderen Varianten der Taube durchführen können.

3. Resting Pigeon Pose

Ruhen Taube oder verlängert einbeinige Taube Pose, ist groß, wenn Sie eine tiefere, yin Variation Ihrer Taube darstellen wollen.

Wie es zu tun: Von den klassischen Taubehaltung, verlängern Sie Ihre Wirbelsäule dann nach vorne über die vordere Bein falten. Hier können Sie Ihre Stirn den ganzen Weg bringen auf die Matte oder Ort Blöcke oder Kissen für sie zur Ruhe auf. Ihre Hände ruhen durch den Kopf, oder erreichen Overhead, Strecken Sie die Arme auf der Matte.

4. Gedrehter Pigeon Pose

Rotierten Taube Pose bringt eine Wendung in die Wirbelsäule, ideal für die Muskeln des Rückens Körpers lösen und los Spannung im Stich gelassen.

Wie es zu tun: Von der klassischen Taube mit dem rechten Bein Pose nach vorn, legen Sie Ihre linke Hand in Richtung der Mitte der Matte vor dem rechten Schienbein. Von den Hüften, drehen Sie Ihren Oberkörper nach rechts, den rechten Arm um den Rücken Einwickeln der Seite der Taille, Hüfte oder rechten großen Zeh zu halten. Inhalieren Sie Ihre Wirbelsäule zu verlängern, ausatmen ein wenig tiefer zu verdrehen.

5. Reclined Pigeon Pose

Liegende Taube manchmal liebevoll bekannt als „tote Taube darstellen.“ Es ist auch bekannt als Supta kapotasana . Diese Variante ist ideal für Yogis mit empfindlichen Knie. Es ermöglicht nach wie vor für eine Hip-Öffnung strecken , während der Knie zu halten geschützt.

Wie es zu tun: Legen Sie sich auf den Rücken. Zeigen Sie mit dem rechten Knöchel über den linken Oberschenkel nahe am Knie. Nach außen drehen den rechten Oberschenkel dann beide Knie zur Brust bringen. Fädeln Sie Ihren linken Arm durch die Lücke zwischen den Beinen und erreichen Sie die rechten Arm um die Außenseite der Beine Hände umklammern entweder um das linke Schienbein oder an der Rückseite des linken Oberschenkels. Senken Sie Ihren Kopf und Schultern auf den Boden zurück und entspannen Sie in der Haltung. Zeichnen Sie Ihre Knie näher an die Brust der Strecke zu erhöhen.

6. Einbeinige König Pigeon Pose

Einbeinige König Taube ist der volle Ausdruck der Taube darstellen. Es ist die größte Herausforderung Taube Variation und öffnet die gesamte Front des Körpers, Hüftbeuger und Schultern.

Wie es zu tun: Von den klassischen Taube mit dem rechten Beine vor Pose, Ihr linkes Bein beugen, den Fuß in Richtung Wirbelsäule zu bringen. Erreichen Sie einen oder beide Arme über den Kopf, dann beugen Sie die Ellbogen und erreichte halten Sie Ihren Fuß zurück zu nehmen. Heben Sie Ihren drishti (Blick) in Richtung Himmel.

Geduld mit Ihrer Pigeon Praxis

Liebe es oder hasse es, nicht aufgeben auf Ihrer Taubehaltung! Es gibt so viele positive Veränderungen der Taube, die es immer etwas sein wird, neu zu spielen. Seien Sie nett zu Ihrem Körper und vergessen Sie nicht Ihre Knie in allen Variationen von Taube zu schützen. Lassen Sie Ihre Hüften in ihrer eigenen Zeit zu öffnen, und sie werden Sie für Ihre Geduld belohnen. Glückliche Taube posieren!

Wie die Makarasana zu tun und was sind ihre Vorteile?

Wie die Makarasana zu tun und was sind ihre Vorteile?

Makarasana oder die Crocodile Pose ist ein Yoga – Asanas. Sanskrit: मकरासन ; Makar – Krokodil, Asana – Pose. Aussprache: MAH-Kuhr-AWS-ah-Nuh.

Makarasana oder die Crocodile Pose ist ein entspannendes Yoga-Asanas. Es ist perfekt für Rücken- und Schulterprobleme. Die Pose ähnelt ein Krokodil Ruhe in Wasser nimmt, hält ihr Gesicht und Hals über dem Oberflächenwasser. Der Zweck Makarasana ist die Belastung durch das Praktizieren anderes Yoga-Asanas verursacht zu lösen, und es ist daher der beste Weg, eine Yoga-Sitzung zu beenden.

Was Sie wissen sollten Bevor Makarasana Üben

Makarasana ist am Ende einer Yoga-Sitzung praktiziert den Körper abzukühlen und die nötige Ruhe zu geben. So ist es am besten Makarasana früh am Morgen auf nüchternen Magen und Darm sauber zu üben. Falls Sie nicht in der Lage sind, es am Morgen zu üben, können Sie es in den Abendstunden tun nach drei bis vier Stunden Lücke von den letzten Mahlzeit. Wenn Sie nur Makarasana üben möchten, ist es nicht notwendig, dass der Magen leer sein muss.

Level: Anfänger
Stil: Hatha Yoga
Dauer: 2-5 Minuten
Wiederholungen: Keine
Verstärkt: Schultern, Arme und Brust
Dehnt Arme, Beine und Gesäß

How To Do The Makarasana (Crocodile Pose)

  1. Legen Sie sich auf den Boden auf dem Bauch.
  2. Falten Sie Ihre Hände und halten Sie die Spitze der Ellbogen auf dem Boden mit den Fingern nach oben. Halten Sie die Ellbogen auseinander Schulterabstand.
  3. Nun heben Sie Ihre Schultern und Kopf. Halten Sie Ihren Hals gerade und nach vorne schauen.
  4. Beugen Sie den Kopf ein wenig nach vorne und legen Sie das Kinn in den Handflächen.
  5. Streck deine Beine mit den Zehen nach außen zeigen. Spüren Sie Ihren Körper den Boden zu berühren.
  6. Atmen Sie normal und langsam und entspannen Sie Ihre Muskeln.
  7. Bleiben Sie in der Asana für ein paar Minuten, bis Sie völlig entspannt fühlen.
  8. Zum Lösen von der Position, sanft die Handflächen vom Kinn entfernen, bringen Sie Ihre Schultern und Kopf nach unten, und rollt.

Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen

Stellen Sie sicher, dass Ihr Körper ist bequem, während die Asanas praktizieren. Wenn Sie eine schwere Rückenverletzung haben, ist es am besten Makarasana zu vermeiden. Für diejenigen mit Nackenverletzungen, vermeiden jeglichen Druck oder Unterstützung für den Hals und ließ es neutral stehen. Ansonsten legen Sie eine gefaltete Decke um den Hals als Unterstützung während der Asana.

Wenn Sie von schweren Verletzungen und tiefen psychologischen Problemen leiden, ist es am besten, die Asanas zu vermeiden. Üben Sie erst nach Ihrem Arzt und unter der Aufsicht eines Yoga-Lehrer.

Tipps für Anfänger

Zunächst könnte es schwierig sein, sich in der Pose zu balancieren. Sie könnten ein wenig, da ein Ungleichgewicht mischen. Um dies zu vermeiden, verwenden Sie Ihre Hände für die Unterstützung und heben sie die Asana zu vervollständigen. Mit der Praxis wird das Gleichgewicht verbessern, und Sie können die Pose in der richtigen Art und Weise übernehmen.

Als Makarasana ein entspannende Pose am Ende einer Yoga-Sitzung angenommen, ist es sehr einfach darin einzuschlafen. Halten Sie sich wach und lassen Sie Ihren Körper entspannen.

Erweiterte Variationen von Makarasana

  • Sie können auf die Shalabhasana oder die Locust Pose als Variation zu Makarasana gehen.
  • Alles, was Sie tun müssen, ist Ihre Handflächen vom Gesicht abnehmen, strecken Sie Ihre Arme nach vorne, ohne zu verbiegen, und die Handflächen halten einander zugewandt sind. Drehen Sie den Kopf nach unten, bis die Ohren parallel zu den Armen sind. Nun heben Sie die Beine vom Boden in einem 60-Grad-Winkel und halten Sie die Pose aus.
  • Eine weitere Variante ist es, tiefer in die Crocodile Pose. Heben Sie Ihre Beine und biegen sie an den Knien, die Fußsohlen auf dem Gesäß zu bringen. Der Beckenbereich muss senkrecht zum Boden sein. Dann heben Sie Ihren Oberkörper durch die Arme Stretching.

Vorteile von Makarasana

  • Makarasana bietet tiefe Entspannung für Schultern und Rücken
  • Es kann Asthma, Schmerzen im Knie heilen, und alle Fragen im Zusammenhang mit Lungen
  • Es hilft bei der Heilung von Bandscheibenvorfall, Spondylitis, und Ischias
  • Die Asana dehnt die Hüftmuskulatur
  • Es entspannt Ihren Körper vollständig und hält Sie verjüngte
  • Es entlastet den Körper und den Geist der Spannung
  • Makarasana behandelt Bluthochdruck, Herzkrankheiten und psychische Störungen
  • Es dehnt die Muskeln des Bauches, der Brust und Hals, Müdigkeit und Schmerzen in diesen Bereichen entlastet
  • Die Asana hält Rückenschmerzen in Schach
  • Makarasana hilft Ihnen, langsam zu atmen, effizient und tief
  • Es hält Sie Alarm
  • Die Asana verwandelt Ihren Geist nach innen, beruhigen sie und Angst verhindern
  • Makarasana freigibt alle festen Knoten in Ihrem Körper und macht es flexibel

vorbereitende Poses

Bhujangasana
Gomukhasana
Sethu Bandhasana

Follow-Up Poses

Dhanurasana
Ustrasana
Salamba Sarvangasana

jeden Tag Makarasana Üben ist für Ihren Körper und Geist. All die Furche, die Sie im Laufe des Tages holen wird von Ihrem System gereinigt ausgeschaltet werden, Sie aktiv und erfrischen zu halten. Makarasana ist der beste Weg, eine Yoga-Sitzung zu beenden. Es ist wie ein großes Finale zu einem erstaunlichen Show. So gehen Sie vor und Makrasana einen Teil Ihres Trainingsprogramm machen, weil Entspannung Posen entscheidend sind.

Was ist die beste Zeit des Tages Yoga zu tun?

 Was ist die beste Zeit des Tages Yoga zu tun?
In der einfachsten Form, die beste Zeit, um Yoga zu tun, ist die Zeit, die am besten für Sie. Da der Schlüssel alle Yogas viele Vorteile für den Zugriff auf eine einheitliche Praxis im Laufe der Zeit (und hoffentlich auch in Zukunft), müssen Sie die Routine finden, die Ihrem Lebensstil passt und funktioniert mit Ihrem Zeitplan. Dies kann im Laufe der Zeit als Ihr Leben ändert. Zum Beispiel, haben Sie Recht seit Jahren nach der Arbeit am Abend Yoga-Kurse gegangen. Aber dann, wenn Sie Kinder haben, machte es mehr Sinn, im Laufe des Tages zu gehen, während sie in der Schule sind. Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie Yoga zu verschiedenen Zeiten an verschiedenen Tagen der Woche tun, solange Sie eine Routine finden, die nachhaltig ist. Lassen Sie Yoga fit in Ihren Zeitplan anstatt zu versuchen, Ihren Zeitplan um Yoga zu arbeiten.

Morgen Traditionen

Einige Yoga-Traditionen, wie das Ashtanga-System von Pattabhi Jois, befürworten machen Yoga Asanas früh am Morgen, wenn möglich, bevor die Sonne aufgeht. Viele Ashtanga Hause Praktiker halten Sie sich an diese Routine und es ist meistens, wenn Mysore-Style-Klassen angeboten werden. (Obwohl ich am KPJAYI in Mysore kann es so viele Studenten, die mal für einige beginnen, werden zurückgedrängt in den späten Morgen höre, was zeigt, dass auch die Master-Beratung flexibel interpretiert werden muss.)

In Light on Yoga , rät BKS Iyengar Yoga am frühen Morgen machen oder spät am Abend unter Hinweis darauf, dass es Vorteile jedem zu und sagte : „Praxis am Morgen an einer Berufung eine Arbeit besser macht. Am Abend entfernt es die Müdigkeit der Stamm Tag und macht frisch und ruhig.“ Beide klingen ziemlich gut. Unabhängig von der Tageszeit, Iyengar ist ganz besonders , dass die Eingeweide , bevor Asana geleert werden muss.

Während am frühen Morgen der Praxis hat viele Dinge, es zu empfehlen, darunter eine Kompatibilität mit Yoga auf nüchternen Magen zu tun (und Darm) und die Tugend Tag der immer auf einen guten Start, kann es nicht für die damit beschäftigt, arbeiten Leute praktisch der Welt ( „Householders“ in traditionellem Yoga parlance). Nur weil Sie nicht wollen, vor Tagesanbruch aufstehen bedeutet nicht, sollten Sie aus Yoga schreiben.

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass Yoga-Studios Klassen des ganzen Tag bieten: a 06.00 Klasse die Frühaufsteher zu fangen, eine schnelle Mittagessen-Stunden-Klasse, eine 06.00-Klasse, mit dem After-Work-Publikum bietet. Für Tritte, versuchen zu bemerken, wie Posen zu verschiedenen Zeiten des Tages anders fühlen sich. Sie können steifer sein, aber Energie am Morgen, während Sie mehr Limber aber auch mehr müde am Abend sind.

Yoga-Zeit zu Hause

die richtige Tageszeit zu finden, ist besonders wichtig, wenn Sie ein Haus der Praxis zu etablieren versuchen. Morgen oder Abend ist die praktischste für Leute arbeiten. Eine morgendliche Routine können Sie in den Tag erleichtern helfen und sie auf dem rechten Fuß beginnen. Ein Abend der Praxis hilft Ihnen entspannen und mellow aus. Was immer es ist, müssen Sie wissen, was Zeit Yoga Zeit ist; sonst, es ist zu einfach, es für Dinge zu abstoßen, die dringlicher erscheinen. Die meisten Menschen sind Gewohnheitstiere. Wenn Sie Ihren Zeitplan wollen bleiben, müssen Sie Ihren Zeitplan bleiben.

Seien Sie nicht zu viel Sorgen um jemand anderes die Idee der „beste“ Zeit für Yoga. Niemand ist sonst in Ihrem Körper oder Ihr Leben. Finden Sie die Zeit, die am besten für Sie arbeitet.

Wie die Purvottanasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Wie die Purvottanasana zu tun und was sind ihre Vorteile

Purva – East, Uttana – Intensive Stretch, Asana – Pose; Ausgesprochen As – PUR-voh-tun-AHS-anna

Die Purvottanasana steht buchstäblich für eine intensive nach Osten mit Blick auf Strecke. East bedeutet auch die Vorderseite des Körpers, und es ist in der Regel die Richtung Potenzial und neue Anfänge der Knospung. In Englisch, diese Asana hat viele Namen – nach oben Plank Pose, geneigte Plank Pose, Reverse-Plank Pose, Schiefe Ebene Pose, Unter Flugzeug Pose, oder Zurück Bend-Pose.

Was Sie wissen sollten, bevor Sie die Asana tun

Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Magen und Darm halten leer ist, bevor Sie diese Übung üben. Haben Sie Ihre Mahlzeiten mindestens vier bis sechs Stunden, bevor Sie das Asana tun, so dass Ihre Nahrung verdaut wird, und es gibt genug Energie für Sie während der Übung aufwenden.

Am besten ist es Yoga als erstes am Morgen zu üben. Aber für den Fall, Sie können am Morgen nicht funktionieren, ist es in Ordnung, es am Abend zu üben.

Level:
Grundstil: Vinyasa Flow
Dauer: 30 bis 60 Sekunden
Wiederholung: Keine
Dehnt: Arme, Beine, Handgelenke
Stärkt: Schultern, Thorax-, Vorder Knöcheln

How To Do The Purvottanasana (nach oben Plank)

  1. Um zu beginnen, müssen Sie die Mitarbeiter-Haltung oder die Dandasana nehmen. Legen Sie Ihre Hände hinter den Hüften, so dass Ihre Fingerspitzen auf die Füße zeigen. Beugen Sie die Knie, platzieren Sie Ihre Füße auf dem Boden. Ihre Füße müssen hüftbreit auseinander sein.
  2. Ausatmen. Drücken Sie Ihre Hände und Füße fest auf dem Boden der Hüften zu heben, so dass sie in der gleichen Linie wie die Schultern sind. Die Arme müssen begradigt.
  3. Beziehen Sie Ihre Rückenmuskulatur, wie Sie Ihre Beine strecken und zeigen Sie Ihre Zehen nach außen. Heben Sie Ihre Hüften so hoch wie Sie können, und halten Sie Ihr Gesäß fest und Beine stark.
  4. Heben Sie Ihre Brust und lassen Sie Ihre Schultern auf den Rücken rollen. Lassen Sie Ihren Kopf hinter dir hängen, aber vorsichtig sein, des Halses.
  5. Halten Sie die Asana für so lange, wie Sie bequem sind, und dann, lassen Sie die Pose.

Vorsichtsmaßnahmen und Gegenanzeigen

Dies sind nur einige Punkte der Vorsicht Sie im Auge behalten müssen, bevor Sie diese Übung zu tun.

  1. Vermeiden Sie diese Asana um jeden Preis, wenn Sie eine Verletzung am Handgelenk haben.
  2. Wenn Sie eine Nackenverletzung haben, verwenden Sie eine Wand oder einen Stuhl als Unterstützung für den Kopf.

Anfänger Tipp

Wenn Sie es schwer zu tun, diese Übung als Anfänger finden, verwenden Sie einen Stuhl für die Unterstützung, bis Sie sich bequem. Setzen Sie sich an den Rand eines Stuhls und wickeln Sie die Hände um den Rücken. Atmen Sie ein und heben Sie das Becken, die von jedem Bein gefolgt. Halten Sie die Asana für ein paar Sekunden und lösen.

Erweiterte Pose Änderung

Es gibt keine fortgeschrittenen Posen für diese Asana. Sie können jedoch die Seitenplanke tun, wenn Sie Ihr Training intensivieren möchten.

Die Vorteile der nach oben Plank

Dies sind nur einige Vorteile von Purvottanasana.

  1. Es macht Ihr Rücken, Beine, Trizeps und Handgelenke stark.
  2. Es gibt den vor dem Knöchel, die Brust und die Schultern eine gute Strecke.
  3. Es entspannt den Geist.

Die Wissenschaft hinter der Purvottanasana

Diese Übung soll den Weg zum inneren Licht auf einer spirituellen Ebene eröffnen. Das Herz gilt als zerbrechlich, aber diese Asana entgegenstellt diesen Begriff. Es ermöglicht das Herz hoch zu steigen, und ermöglicht das innere Licht zu steigen. Fast immer, setzen wir unsere Grenzen und unsere Grenzen zu markieren. Diese Übung öffnet die Schleusen und hilft uns, über diese Ängste und Befürchtungen zu suchen. Die immense Kraft in den Armen, Schultern gebildet, und der Wirbelsäule gibt uns den Mut, aus der Dunkelheit und Glanz zu brechen.

Die Beine, Kerne und Schultern, die unter dem Herzen gelegt werden uns diese ungeheure Kraft in dieser Haltung zu bleiben.

vorbereitende Poses

Gomukhasana
Supta Virasana
Setu Bandha Sarvangasana
Dhanurasana

Follow-Up Poses

Paschimottanasana
Adho Mukha Svanasana

Nun, da Sie wissen, wie Purvottanasana zu tun, worauf warten Sie? Diese Plank Pose ist eine großartige Kombination von Kraft und Spiritualität. Es könnte eine gute Idee sein, loszulassen und dein Herz zu große Chancen eröffnen.